Archiv der Kategorie: Fremdenfeindlichkeit

Deutsche Richter und der Antisemitismusvorwurf

In Deutschland herrscht Meinungsfreiheit. Man darf andere als sozialdarwinistisch bezeichnen, als menschenverachtend, als Stück Scheiße, als islamfeindlich, als linksversifft, als altes grünes Dreckschwein und vieles andere. Was offenbar nicht geht: Jemanden Antisemit zu nennen. So passiert vor einigen Jahren bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fremdenfeindlichkeit, Geschichte, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Adorno, das subjektive Klassenbewusstsein und die AfD

Unglaublich aktuell zu lesen: Der im vergangenen Jahr erstmals publizierte Vortrag von Adorno über Aspekte des neuen Rechtsradikalismus aus dem Jahr 1967. Adorno sprach damals vor Wiener Studenten, es ging um die Rolle der stärker werdenden NPD. Zwei Diagnosen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fremdenfeindlichkeit, Gesellschaft, Kritische Theorie, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit

„Fliegenschiss sage ich da nur“

Am 29. Januar sprach anlässlich des Gedenkens für die Opfer der NS-Verbrechen der israelische Staatspräsident Reuven Rivlin im Bundestag. Zuvor sprachen Schäuble und Steinmeier. Die AfD-Bundestagsfraktion übertrug die Veranstaltung live in einem Stream auf youtube. Man sah dort die Afd-Kameradinnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fremdenfeindlichkeit, Geschichte, Gesellschaft, Politik, Rechtsaußen, Religionen | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Von deutschen Schonfristen

Ein nettes Bild: Eine Lesbe und ein Jude in einer rechtsradikalen und somit strukturell antisemitischen und homophoben Partei, die eine als Funktionärin, der andere als Besucher. Die konkret (3/19, von dort stammt das Foto) beobachtet in Bezug auf Broders Auftritt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fremdenfeindlichkeit, Geschichte, Gesellschaft, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Die ersten deutschen Demokraten und die jüngsten deutschen Rechten

„Pro Altstadt“ heißt ein Verein, der sich „für den Wiederaufbau von historischen Gebäuden im Frankfurter Stadtgebiet“ einsetzt. Hört sich unangenehm, aber nicht rechtsaußen an. Die 1. Vorsitzende des Vereins heißt allerdings Cornelia Bensinger und die sitzt im Frankfurter Stadtparlament, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Fremdenfeindlichkeit, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , | 48 Kommentare

Von 14 auf 70

Ein ganz interessantes Interview in der Zeit mit dem Elitenforscher Michael Hartmann. Nichts wirklich Neues, aber gut, hin und wieder daran erinnert zu werden. Die deutsche Elite habe sich demnach in den letzten zwei, drei Jahrzehnten weiter von der Masse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fremdenfeindlichkeit, Gentrifizierung, Gesellschaft, Kapitalismus, Linke, Neoliberalismus, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Infiltration

Die AfD-Fraktion im Bundestag soll nun drei Ausschüssen vorsitzen: Haushalt, Recht und Tourismus. Bemerkenswert sind die Kandidaten, denen die Fraktion diese Rollen zuteilen will. Peter Boehringer, Verschwörungstheoretiker, Anhänger der New-World-Order-Idee, Hetzer („Merkelnutte“). Interessanterweise Mitglied in der Hayek-Gesellschaft wie auch Beatrix … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Fremdenfeindlichkeit, Geschichte, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , , | 26 Kommentare

Antisemitismus: Symptomatisch für Luxemburg

„Antizionismus gehört heute in der luxemburgischen Linken und vielen anderen ´progressiven` Parteien wie den Sozialdemokraten selbst auf kommunaler Ebene zum guten Ton. Es ist eken Zufall, das Luxemburg – nicht zuletzt dank seines Außenministers Jean Asselborn – innerhalb der EU … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremdenfeindlichkeit, Israel, Politik, Rechtsaußen, Religionen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Von Antisemiten und anderen Verschwörungstheoretikern

Eine ganz interessante Doku mit dem Auserwählt und ausgegrenzt über den aktuellen Antisemitismus von allen Seiten: http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Auserw%C3%A4hlt-und-ausgegrenzt-Der-Hass-au/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=43708284 Sie sollte eigentlich auf arte laufen, wurde aber kurzfristig aus dem Programm genommen. (Nachtrag 22.6.: Der WDR hat sie nun ausgestrahlt.) Nett ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremdenfeindlichkeit, Israel, Linke, Palästina, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , | 60 Kommentare

IS, pi-news, Erdogan, Höcke: von Unterschieden und Gemeinsamkeiten

Immer wieder interessant, wie sehr deutsche Rechtsradikale und muslimische Rechtsradikale – sei es in der IS-, sei es in der Erdogan-Auslegung – einer Meinung sind. Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel sitzt bekanntlich in der Türkei in Haft. Grund sind seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fremdenfeindlichkeit, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare