Monatsarchiv: Juli 2014

o.T. 192

(Foto: genova 2014) Advertisements

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | 9 Kommentare

o.T. 191

(Fotos: genova 2014)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

o.T. 190

(Foto: genova 2014)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

Übers Schaudern in unserer Zeit

Niklas Maak schreibt in der FAZ über den neuen Wolkenkratzerboom: So wie eine extrem solvente Klientel die Preise für Gemälde der klassischen Moderne über die Hundert-Millionen-Dollar-Schwelle getrieben hat, weil das viele Geld ja irgendwo hin muss, sammelt sie jetzt auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Gentrifizierung, Gesellschaft, Kapitalismus, Medien, Neoliberalismus, Zeitungen | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

o.T. 189

(Foto: genova 2014)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

o.T. 188

(Foto: genova 2014)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

Zur Problematik der systemimannenten Kapitalismuskritik

Aus der lesenswerten und schön kurzen „Geschichte des Kapitalismus“ (Beck´sche Reihe) von Jürgen Kocka, linksliberaler Historiker (Hervorhebungen von mir, g.): Die internationale Finanzkrise von 2008, die im Übrigen mehrere Gründe hatte, zeigt unübersehbar, welch selbstzerstörerische und allgemeingefährliche Potenziale in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzkrise, Kapitalismus, Neoliberalismus | Verschlagwortet mit | 59 Kommentare

o.T. 187

(Foto: genova 2014)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | 2 Kommentare

Israel, Gaza und die Strategie der Spannung

Ein sehr lesenswerter Artikel zum aktuellen Nahostkonflikt bei che. Auszug: Da hatte die Hamas noch vor wenigen Wochen eigentlich fertig. Nachdem Hilfe aus Syrien ausblieb und sowohl Ägypten als auch der Iran ihre Hilfe für Hamas eingestellt hatten ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Palästina, Politik, Rechtsaußen, Religionen | 22 Kommentare

o.T. 186

(Fotos: genova 2004, 2013)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen