Monatsarchiv: Oktober 2021

Die üblichen Verbrechen

Götz Aly kritisiert erneut die Ausstellungspraxis des Berliner ethnologischen Museums, das nun bezeichnenderweise in der Schlossatrappe in Mitte untergekommen ist. Die Herkunft der Exponate, so sein Vorwurf, werde bewusst im Unklaren gelassen. So schrieb er am 20. September in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Deutschland, Geschichte, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar