Monatsarchiv: Januar 2018

o.T. 409

(Foto: genova 2017) Advertisements

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

Von der deutschen Unmöglichkeit der Aufstockung

Mein Respekt gilt Leuten, die solche Häuser bauen: Keine ausgebildeten Architekten, keine Statiker,  keine Bürokraten. Man braucht Wohnraum und schafft ihn sich, indem man aufstockt. Viele Flüchtlinge in Deutschland verstehen das deutsche Wohnungsproblem nicht: Jahrelang wird ihnen erzählt, dass Wohnungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Politik, Deutschland, Lebensweisen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Augsburg im Nebel

(Foto: genova 2017)

Veröffentlicht unter Fotografie | Kommentar hinterlassen

Flanieren in Tiflis

Flanieren ist in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens, schwierig. Es gibt zwar Bürgersteige, wie man sagt, aber die werden von Anwohnern gerne zugebaut – oder sie sind löchrig: Ich würde vermuten, dass in Städten mit einer bürgerlichen Vergangenheit, also einer Zeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Architektur, Aufmerksamkeitsökonomie, Städte | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Ein Sneaker und die Leidenschaft der Menschen in Berlin

Die BVG, Betreiberin der öffentlichen Verkehrsmittel in Berlin, hat jetzt einen Sneaker (neumodischer Turnschuh) herausgebracht, der gleichzeitig als Jahresticket dient. Man zeigt bei einer Kontrolle einfach den Schuh her. Damit die Aufmerksamkeit gesteigert wird, ist die Auflage auf 500 Schuhpaare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

„Deutsche Wiedervereinigung nur in einem Massengrab“

Der Historiker und Journalist Sebastian Haffner 1987 in „Von Bismarck zu Hitler“ (S. 324) über die Möglichkeit einer deutschen Wiedervereinigung, wie man sagt: Wie würde denn eine Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten, wie sie sich nun in 40 Jahren entwickelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Deutschland, Geschichte, Medien, Politik | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

o.T. 408

(Fotos: genova 2015-2017)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

o.T. 407

(Foto: genova 2013)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

Zur Problematik der orthographischen Integration Russlanddeutscher

(Foto: genova 2017)

Veröffentlicht unter Fotografie | Kommentar hinterlassen

Von der Aktualität Marxens

Die Deutsche Bahn wird 2018 einen ihrer neuen ICE-Züge “Karl-Marx“ nennen, er setzte sich beim aufwendigen Vergabeprozess unter anderem gegen “Helmut Kohl“ und “Helmut Schmidt“ durch. schreibt Holger Gertz in der Süddeutschen Zeitung (30.12.) in einem Seite-3-Stück über den “Superstar“ Marx, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Gesellschaft, Kapitalismus, Linke, Neoliberalismus, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar