Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Über Rückgrate

Nora Amin in der taz über den Umgang der deutschen Behörden mit Flüchtlingen: Um zu verhindern, dass hier lebende Flüchtlinge in großer Zahl kriminell werden, muss der deutsche Staat ihnen erlauben, zu arbeiten. Angemessen bezahlt, und, wo immer es geht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Letztes Jahr in Portugal

Ein neues solitäres Wohnhaus in Portugal: Radikal unterschieden vom Kontext, ganz wunderbar geschalte Sichtbetonwände, interessante Dialektik zwischen Offenheit und Abgrenzung auf einem Hanggrundstück. Dann aber diese beiden Fotos: Sie zeigen klischeehaft das moderne Dilemma, das seit 100 Jahren besteht. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Gesellschaft, Portugal | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die Überflüssigen in den Vororten von Rom

Läuft man mit offenen Augen durch Rom, fallen einem an den vielen Rollläden, die abendlich vor den Schaufenstern des Einzelhandels und der Werkstätten heruntergelassen werden, unzählige Aufkleber auf: SERRANDE steht auf diesen Aufklebern, das heißt Rollladen. Eine große Zahl von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Italien, Kapitalismus | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Mob gegen Mob, die zweite

Ein recht skurriles Video: Teilnehmer einer Pegida-Demo in Potsdam wollen per Bus abreisen und werden von Gegendemonstranten gestoppt. Ihr Bus wird beschädigt. Im Bus sitzt der rechte Mob und kommentiert, vorm Bus steht der linke Mob und randaliert. Man stelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Linke, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , | 20 Kommentare

Verwaltete Verantwortungslosigkeit

In den Tagen nach Köln konnte man einige interessante Zeitungsberichte zum Thema Migranten und Kriminalität lesen. Besonders erhellend ist ein Artikel aus der Süddeutschen, der sich mit der Situation von Marokkanern in Deutschland beschäftigt. Die Essenz: Die ab den 1960er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit , | 105 Kommentare

Design und Sein

Hier war ein Baukünstler am Werk: Der Stromverteiler sitzt ein wenig zu nah an der Treppe, sodass für die Grundfläche des Leuchtenständers nicht genug Platz vorhanden war. Lösung: Man gießt einen Zementsockel, der den Niveauunterschied zwischen Boden und erster Stufe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Design, Fotografie, Gesellschaft | Kommentar hinterlassen

Dreimal Köln

Zu den Ereignissen von Köln, wie man sagt, finde ich dreierlei interessant. Die vielen Rechten, die sich jetzt zu Frauenverteidigern aufschwingen, ansonsten aber jede Form weiblicher Emanzipation bekämpfen. Dazu gehören die Kameraden der AfD und von Pegida etc. genauso wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fremdenfeindlichkeit, Gesellschaft, Medien, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 50 Kommentare