Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Andalusien zu Zeiten der Mauren und Europa heute

Verblüffend, wie sehr sich das westliche Bild des Islam gewandelt hat: Das Foto zeigt ein Plakat einer Ausstellung im Jahr 19oo in Paris über „Andalusien zu Zeiten der Mauren“. (Derzeit in einer interessanten Ausstellung im Berliner Bröhan-Museum zu sehen.) Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Religionen | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

o.T. 335

Vielleicht passt dazu dieser FAZ-Artikel über das rechtsradikale Österreich: Aufstand der beleidigten Massen Der Teaser: Die Rhetorik der Rechten überzieht Österreich derzeit mit einer beispiellosen Welle verbaler Barbarei. Woher kommt bloß dieser Hass auf die Emporkömmlinge? Da müssen wir demnächst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Fremdenfeindlichkeit, Gesellschaft, o.T., Rechtsaußen | Kommentar hinterlassen

Von Fans, Juden und der Arschkarte

Ein aufschlussreicher, eigentlich aber erschütternder, wie man sagt, Erlebnisbericht eines Fußballfans, der mit einer Israelfahne auf die Fanmeile ging: Bespuckt, bedroht, beschimpft „Mit dieser Fahne habt ihr hier einfach die Arschkarte gezogen“, wird ein Besucher der Fanmeile zitiert. Antisemitismus als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Deutschland, Fernsehen, Fremdenfeindlichkeit, Gesellschaft, Israel, Linke, Palästina, Politik, Rechtsaußen, Religionen | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Analoge Kommunikation

Man läuft durch das theoretisch vertraute eigene Stadtviertel und schaut dabei unentwegt auf den Bildschirm seines Smartphones: alles vertraut. Versehentlich blickt man einmal kurz auf: fremde Welt. Gehe ich mit offenen Augen durch die Stadt, sehe ich alle naselang Sätze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Berlin, Gesellschaft, Lebensweisen | 2 Kommentare

Monokulturelle Gesellschaft

(Foto: genova 2016)

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Gesellschaft | Kommentar hinterlassen

Neuanbau in München – Schein und Sein

Ein Beispiel, wie man´s machen kann: Gerstmeier inić Architekten haben in einem Münchner Innenhof ein schmales Gebäude an eine Brandwand gebaut, das auf einer Grundfläche von nur 49,5 Quadratmetern auf drei Geschossen mehr als 100 Quadratmeter Wohnfläche bietet. Ich weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Architektur, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Der wahre Feminist

(Foto: genova 2016)

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Gesellschaft | Kommentar hinterlassen