Archiv der Kategorie: Deutschland

Symbolfoto für Thema: „Verramschung der SPD“, preiswert abzugeben

(Foto: genova 2018) Advertisements

Veröffentlicht unter Deutschland, Neoliberalismus | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

o.T. 442

Die beiden Fotos zeigen schöne Hell-Dunkel-Kontraste, wobei das Dunkel oben steht und drückend aufs Unten wirkt. Interessant, dass sowohl die Hell- als auch die Dunkeltöne in beiden Bildern völlig unterschiedlich sind. In beiden Bildern muss sich das untere Hell gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

Auf Wiedersehen :-)

(Foto: genova 2018)

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Deutschland | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Der Star des Tages und die Fake-Demokratie

Herr Putin veranstaltet bekanntlich jährlich seine selbtherrliche PR-Show, die er Pressekonferenz nennt. Die deutschen Medien sind sich einigermaßen einig: Das ist eine Machtdemonstration eines Politikers, der sich als Übervater präsentiert. Das ist sicher richtig. Interessant aus deutscher Sicht ist allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

Starre Wahrheit

Das folgenlose Reden wird als Meinungsfreiheit gefeiert. Die erschöpft sich darin, dass man allen alles sagen darf, weil es ohnedies niemanden interessiert. Wirft man eine Überfülle an Nachrichten, von denen niemand sich angesprochen fühlt, in die Welt, führt der Umstand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Linke | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Die Bürokratie, das deutsche Wesen

Verwaltete Welt: Weder Adorno noch Max Weber mögen das exakt so gemeint haben, mir fällt der Begriff jedoch ein, wenn ich solch eine Geschichte lese: An einer neuralgischen Stelle in Berlin wurde im Januar eine Radfahrerin von einem rechtsabbiegenden LKW … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Berlin, Deutschland, Gesellschaft, Kapitalismus, Politik | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Architekturbiennale und deutscher Pavillion: Geplapper und viel Gipskarton

Die Berliner Zeitung unterhält sich mit den drei Kuratoren des deutschen Pavillions der demnächst öffnenden Architekturbiennale in Venedig. Mit dabei ist Marianne Birthler, grüne Politikerin, Ex-Stasi-Bundesbeauftragte und jetzt Mitkuratorin in Venedig. Birthler ist vermutllich eine, die über ein schönes Netzwerk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin, Deutschland, Gentrifizierung, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Dirk Müller und die echten Männer

Noch ein Abgerutschter: Dirk Müller, vormals Mr. Dax im deutschen TV, trifft und solidarisiert sich mit dem rechstradikalen russischen Rockerclub Nachtwölfe. Mit dabei ist auch der neue Star der [xxx], die [xxx] Kabarettistin Lisa Fitz, [xxx] durch einen [xxx] Song … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Medien, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

Kurze Anmerkung zu formalen Aspekten der vier schönsten Politiker Deutschlands

Es ist ungerecht, Politiker nach dem zu beurteilen, was sie sagen, sagte einmal jemand. Und das zurecht: Politiker stecken in Sachzwängen fest, müssen sich von Lobbygruppen bequatschen lassen und hängen dem Kapital mit seinen Forderungen nach Ausweitung der Renditebildungsmöglichkeiten an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

„… ein neues Außen finden“

[Es folgt ein gedankliches Durcheinander, dennoch unglaublich lesenswert.] Der Ex-RAF-Terrorist Karl-Heinz Dellwo in der jungen welt zum 20. Jahrestag der Auflösung der Gruppe, wie man sagt: Die 68er-Bewegung hat die Souveränitätsfrage gegenüber der kapitalistisch verfassten Gesellschaftsordnung theoretisch aufgeworfen, aber nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Kapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare