Monatsarchiv: April 2015

o.T. 239

(Foto: genova 2014) Advertisements

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

o.T. 238

(Foto: genova 2015)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

Der ukrainische Schröder-Wulff

Bis vorgestern wusste ich nicht, was ich vom Ukraine-Konflikt halten soll. Ist man jetzt für die einen oder die andern? Keine Ahnung, war mir auch egal. Doch das ist nun anders, denn ich habe das Ferienhaus des Ex-Präsidenten Janukowitsch entdeckt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Was noch? VIII

1.  Pegida-Anhänger haben Helfern der Dresdner Kreuzkirche gedroht, ihnen die Kehlen durchzuschneiden. Die Retter des christlichen Abendlandes werden bei läutenden Glocken erstaunlich aggressiv. Wie sich die Bilder doch gleichen. Fundamentalistische Religiöse oder Rechtsradikale: In weiten Teilen die gleiche Soße. Beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was noch? | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

o.T. 237

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

Von Birgit Kelle und anderen rechten Jammerlappen

Kürzlich schaute ich mir eine TV-Diskussion des österreichischen Senders Puls-TV an (ehrlich gesagt nur nebenbei). Jutta Ditfurth war ein Gast. (Sie hatte die Aufzeichnung auf ihrer Facebook-Seite erwähnt.) Es ging um Feminismus. Mit in der Runde saß ein Herr Franz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Gesellschaft, Lebensweisen, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , | 28 Kommentare

Was noch? VII

1. Der Torwart Oliver Kahn beteiligte sich vor langer Zeit einmal an einer Benefizveranstaltung. Jeder Ball, den er durchlässt, sollte mit 500 DM für den guten Zweck belohnt werden. Dumm nur: Kahns Ehrgeiz ging schon damals mit ihm durch. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was noch? | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Die schöne Querulantin

Eine ganz hervorragende Aktion einer Femen-Aktivistin bei einer Pressekonferenz von EZB-Chef Mario Draghi. Die Bilder, die dabei entstanden sind, erzeugen vermutlich bei allen PR-Arbeitern große Bewunderung. Da gibt das Kapital Million um Million aus, um seinen Produkten Authentizität zu vermitteln, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Europa, Kunst, Medien | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Entweder Kapitalismus oder Marktwirtschaft

Die Europäische Kommission will google mit einer Milliardenstrafe belegen. Grund: Das Unternehmen missbraucht seine Marktdominanz, um Konkurrenten zu verdrängen. Die Kommission will Wettbewerb, google will Monopol. Das erinnert an die jahrelangen Auseinandersetzungen der EU mit Microsoft. Die zwangen Hardwarehersteller, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Kapitalismus, Neoliberalismus | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare

Was noch? VI

1. Berlin ist „das Rom der Zeitgeschichte“, sagt der Berliner Bürgermeister Michael Müller. Klar, was sonst. Und so will er seine Stadt in einem Museum präsentieren, dass folgerichtig im neuen Stadtschloss untergebracht werden will. Der Redakteur Harald Jähner meint in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin, Gentrifizierung, Geschichte, Israel, Politik, Religionen, Was noch? | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare