Monatsarchiv: Mai 2014

Fotografische Lese eines Spaziergangs durch meinen Kiez

(Fotos: genova 2014) Advertisements

Veröffentlicht unter Berlin, Fotografie, Gentrifizierung, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

o.T. 176

(Foto: genova 2013)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | 2 Kommentare

Parteien zur Wahl/Soll man heute wählen gehen?

Sie sehen nun Plakatwerbung der Parteien zur Wahl. Für den Inhalt der Plakate sind die Parteien verantwortlich. CDU: SPD: Grüne: Das Europäische Parlament sei dem Deutschen Reichstag von 1871 bis 1918 vergleichbar, schreibt der gemütliche Georg Fülberth in der aktuellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit , | 11 Kommentare

o.T. 175

(Fotos: genova 2014)

Veröffentlicht unter Design, Deutschland, Fotografie, o.T. | 3 Kommentare

Flughafen Tempelhof: ein deutsches Dilemma

Kommenden Sonntag können die Berliner wieder einmal volksabstimmen. Eigentlich eine nette Sache. Aktuell geht es aber um die Zukunft des Geländes des ehemaligen Flughafens Tempelhof, mitten in Berlin und mehr als drei Millionen Quadratmeter groß. Es wird einmal mehr – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Berlin, Gentrifizierung, Gesellschaft, Kapitalismus, Landschaft, Neoliberalismus, Politik, Rechtsaußen, Städte | Verschlagwortet mit , , | 21 Kommentare

o.T. 174

(Foto: genova 2014)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

Ein Politikerfoto kurz vor der Wahl

Ein Bild von Peter Glotz in der Süddeutschen Zeitung, aufgenommen vermutlich in den 1970ern von einer Fotografin, deren Name mir entfallen ist. Ein ganz hervorragendes Bild. Man findet sowas heute nicht mehr: Ein Politiker, der sich bewusst fotografieren lässt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Aufmerksamkeitsökonomie, Deutschland, Fotografie, Gesellschaft, Kunst | Verschlagwortet mit | 12 Kommentare

Wie heißt diese Stadt?

Und für die ganz Schlauen: Von wo aus wurde dieses Foto aufgenommen? Der Gewinner gewinnt irgendwas. (Foto: genova 2014)

Veröffentlicht unter Fotografie | 12 Kommentare

Kurz und bündig:

“Die endgültige Machtübernahme des Neoliberalismus nach 1990 wurde durch fünf zusammenwirkende Faktoren ermöglicht: (1) Der Neoliberalismus wurde von den konservativen US-amerikanischen Denkfabriken massiv gefördert. (2) Der sogenannte Nobelpreis für Wirtschaft, (3) der “Washington Consensus”, (4) der Zusammenbruch der sozialistischen Regimes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kapitalismus, Neoliberalismus, Wirtschaft | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Fußball und Neoliberalismus

Der Neoliberalismus im Fußball begann 1974. Da wurde mit João Havelange ein Mann Fifa-Chef, der für die Kommerzialisierung des Fußballs stand (er war Sepp Blatters Vorgänger)… Wie sah die ökonomische Bilanz der WM 74 in Deutschland aus? … dass mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kapitalismus, Neoliberalismus | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare