Archiv der Kategorie: Architektur

Waschbeton 15

Eigentlich ein perfektes Haus. O.W. Ungers, der ein Haus ohne Eigenschaften bauen wollte und dabei scheiterte, hätte hier sein Vorbild gefunden. (Foto: genova 2020)

Veröffentlicht unter Architektur, Design | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

BER und die Reaktion

Der BER, wie man sagt, ist offenbar fertig. Zumindest schreiben das ein paar Zeitungen. Ich habe den Eindruck, dass das in Berlin niemanden interessiert. Man flog bislang auch schön Tegel und von Schönefeld, und der Flughafen Schönefeld ist quasi der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin | Verschlagwortet mit | 15 Kommentare

Wohnen in Berlin

Derzeit wird in Berlin ja viel vom Mietendeckel geredet. Er ist momentan vor Gericht anhängig. Wir werden sehen. Die Praxis sieht allerdings so aus: In Mitte werden haufenweise neue Wohnblöcke gebaut, aber praktisch ausschließlich im hochpreisigen Bereich. Beispiel: Graft Architekten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin, Gentrifizierung, Kapitalismus, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die Süddeutsche und der Linksradikalismus

Till Briegleb schreibt in der Süddeutschen (26.8.20) über Architektur nach Corona. Er schreibt in Teilen das übliche: Nichts werde nach Corona sein wie zuvor, alles werde sich ändern, blabla. Ich behaupte: Durch Corona wird sich Architektur überhaupt nicht ändern. Dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Gentrifizierung, Neoliberalismus, Zeitungen | Verschlagwortet mit , | 18 Kommentare

Italia moderna – quindici

Ein Firmensitz irgendwo in der italienischen Poebene aus den frühen 1970ern, vermute ich. Konzentrieren wir uns auf die Hauptseite: Auffällig sind die beiden Grundformen Kubus und Zylinder, die die Front bestimmen. Der Kubus findet zwei Mal Verwendung, der Zylinder einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Italien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Waschbeton 14

(Foto: genova 2020)

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Stadtplaner und die dritte Toilette

Die taz interviewt die Dortmunder Soziologin Nina Schuster „über Queere Stadtplanung“. Das Adjektiv „queer“ schreiben die tatsächlich groß. Frau Schuster sagt: Vielen Menschen, die in der Stadtplanung arbeiten, ist häufig gar nicht bewusst, dass sich Bedürfnisse unterscheiden. Sie gehen meistens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Deutschland, Gesellschaft, Kapitalismus, Linke, Städte | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

Waschbeton 13

(Foto: genova 2020)

Veröffentlicht unter Architektur, Design | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Architektur und Alltag 11

Gebäude, die auf den zweiten Blick verwirren, können so schlecht nicht sein. Dieses Parkhaus in der Berliner Peripherie ist ein Beispiel dafür. Es ist ein Zwitter (ist der Begriff noch politisch korrekt?) in jeder Hinsicht. Ich beschreibe zunächst, was ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Architektur und Alltag 10

Ein Gebäude der Bundesdruckerei in Berlin-Kreuzberg. Die Bundesdruckerei besteht aus einem ganzen Block mit vielen unterschiedlichen Gebäuden aus unterschiedlichen architektonischen Epochen. Das hier scheint mir in den 1950er Jahren gebaut und vor kurzem renoviert worden zu sein. Auffällig ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin, Geschichte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen