Monatsarchiv: November 2013

o.T. 114

(Foto: genova 2013)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

Nachtrag zur Bundestagswahl: Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Sozialdemokraten selber

Das Kapital hingegen hat gute Gründe, SPD zu wählen. Frank-Walter Steinmeier vor ein paar Tagen auf dem Deutschen Arbeitgebertag: „Wenn Sie sich in gerechter Weise zurückerinnern, dann hat es eigentlich die entscheidenden Steuersenkungen, und zwar in einem Volumen von mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Kapitalismus, Neoliberalismus, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Das Gegenteil von umfahren…

…ist umfahren. Gibt´s sowas sonst noch irgendwo? Ich habe Respekt vor der deutschen Sprache.

Veröffentlicht unter Deutschland | 6 Kommentare

Die Musik zum Joint. Heute: Donald Byrd

Als verantwortungsbewusster Dienstleistungsblogger biete ich meinen Lesern gerne einen Mehrwert. Deshalb heute: Musik, die hineinfließt. Angeblich kifft man ja nur, weil man in den Bauch der Mutter zurückwill, ganz geborgen. Dazu passt Donald Byrd, The Emperor, Blue Note, 1972. Smoothy … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

taz wird immer scheißer – Beispiel Gentrifizierung

Angesichts des Lamentierens über das Zeitungssterben in Deutschland frage ich mich, bei welchen Zeitungen das ganz in Ordnung wäre. So manch reaktionärem Provinzblatt unter der Obhut eines großen Verlages würde ich keine Träne nachweinen – und auch  bei einer verflossenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gentrifizierung, Gesellschaft, Kapitalismus, Neoliberalismus, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , | 20 Kommentare

o.T. 112

(Foto: genova 2012)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

Der vermutlich beste Satz der Welt

  „Gesellschaft ist toll, wenn nur all die Leute nicht wären.“    

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Musik | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Über den anerkennenden Blick nach unten und nach oben

Der bisherige Chef der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände, Dieter Hundt, vor ein paar Tagen über sein Verhältnis zu Gerhard Schröder: »Vor zehn Jahren war ich persönlich in Gesprächen der damaligen Bundesregierung unter Kanzler Gerhard Schröder anwesend. Da haben wir anerkennend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Deutschland, Kapitalismus, Linke, Medien, Neoliberalismus, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

o.T. 111

(Foto: genova 2013)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

o.T. 110

(Foto: genova 2013)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen