Archiv der Kategorie: Internet

„Wir hatten Stil und gute Laune“

Die seinerzeit wie heute sehr attraktive Désirée Nosbusch war nach eigenem Bekunden „ein Gastarbeiterkind“ aus Italien, wo sie die ersten sechs Lebensjahre verbracht hatte. Sie wuchs „in ärmlichen Verhältnissen“ auf: „Wir hatten lange kein fließend Wasser, nur eine Pumpe im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit

RB Leipzig und Aldo Rossi

Es ist für treue Leser dieses Blogs nichts Neues: Der italienische Architekt Aldo Rossi wird seit Jahrzehnten massiv überschätzt, vor allem von sich links wähnenden Zeitgenossen. Die Architekturtheoretikerin Angelika Schnell hat sich nun in ihrer Dissertation mit Rossis Konstruktion des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet

Waschbeton 3

Wir sehen hier dunkle Waschbetonsteine, ganz seltene Exemplare: Ich weiß nicht genau, wie die unterschiedliche Färbung entsteht. Eine Möglichkeit ist, dunkel gefärbte Ausgangsmaterialien zu verwenden. Selten zu sehen, hier im Verbund mit herkömmlichen Waschbetonsteinen. Ich hoffe, das Ensemble steht unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Kurze Bemerkung zum deutschen Sommerbegriff

Wenn wir das Wetter der letzten zehn Tage rekapitulieren, wie man sagt, fällt auf: Es war einige Tage Anfang Juli besorgniserregend kalt, teilweise weniger als 20 Grad, und zwar Höchst-, nicht Tiefsttemperatur. Dann wurde es ein paar Tage Sommer. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | 22 Kommentare

o.T. 485

(Foto: genova 2019)

Veröffentlicht unter Internet | Kommentar hinterlassen

o.T. 483

(Foto: genova 2010)

Veröffentlicht unter Internet | Kommentar hinterlassen

Kurze Frage an alle Israelkritiker:

Euch geht es ja angeblich um die Menschenrechte der drangsalierten Palästinenser. Die Juden, pardon, Israelis, sind die Bösen, das wird man ja noch sagen dürfen. Merkwürdig nur, dass ihr nur dann empört seid, wenn Juden Böses tun oder auch nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | 24 Kommentare

o.T. 477

(Foto: genova 2018)

Veröffentlicht unter Internet | 2 Kommentare

Elsässer und Co.: Kleines Beispiel für rechtsradikale Propaganda

Der Querfrontler Jürgen Elsässer hat kürzlich mit zwei, hüstel, Experten, über das Thema Flüchtlinge diskutiert. Der eine war Peter Feist, ein Neffe von Erich Honecker und selbsternannter Marxist, der bisweilen „nationalen Sozialismus“ fordert, der andere Martin Müller-Mertens, „Chef vom Dienst“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Deutschland, Fremdenfeindlichkeit, Internet, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Herfried Münkler: Die Angst der FAZ vor linksextremen kotzenden Tätowierten

Eine Friederike Haupt schreibt in der FAZ ein langes Stück über ein paar Zuhörer einer Vorlesung des Politologen HerfriedMünkler, der an der Humboldt-Uni in Berlin lehrt. Tenor des Artikels: Linksextremistische Meinungsterroristen verbreiten Angst und Schrecken unter den Professoren. Worum geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Internet, Medien, Rechtsaußen, Zeitungen | Verschlagwortet mit , , | 15 Kommentare