Monatsarchiv: März 2013

1:41 Minuten zum geistigen Zustand der Österreicher

Die Partei dieses Mannes erzielte kürzlich bei Wahlen in Kärnten und Niederösterreich elf bzw. zehn Prozent der Stimmen: Noch interessanter ist dieses, ähm, Interview: Österreich ist, wie ich schon bei einem Besuch vergangenes Jahr ernüchtert feststellen musste, intellektuell und auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

o.T. 38

(Fotos: genova 2013)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | 2 Kommentare

1950

Mit der Architektur der 1950er Jahre in Deutschland ist das so eine Sache. Wie ist die einzuordnen? Die offizielle Lesart ist ja die: Die junge Bundesrepublik wollte sich von allem Mackertum lossagen und übte sich deshalb auch architektonisch in Bescheidenheit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 8 Kommentare

Radfahren in Mailand

In Fortsetzung von dem hier. (Foto: genova 2013)

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Städte | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

o.T. 37

(Foto: genova 2013)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

Hinweis auf die aktuelle meteorologische Lage inklusive des nationalen Aspekts

(Foto: genova 2012)

Veröffentlicht unter Fotografie | 2 Kommentare

o.T. 36

Für dieses Bild muss ich mich einmal selbst loben: Es wurde mitten in Berlin aufgenommen und enthält dennoch weder Grünzeug noch Altbau. Der Kenner weiß, dass die Fertigung eines solchen Bildes nur dem außergewöhnlich Talentierten gelingen kann. (Foto: genova 2013)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | 6 Kommentare

:-)

(Foto: genova 2012)

Veröffentlicht unter Fotografie | 2 Kommentare

o.T. 36

(Foto: genova 2013)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

„The reality is not what we think it is“

Ein ganz interessantes, anschauliches Filmchen über die Vermögensverteilung in den USA. Oder: Ein Filmchen über den Zustand des öffentlichen Bewusstseins. Die Zahlen lassen sich (dank der erfolgreichen Politik der rot-grünen Bundesregierung 1998 bis 2005 und ihrer Nachfolger) einigermaßen auf deutsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalismus, Medien, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Frau, Mann, Heiliger Geist (Wo ist Gott?)

Eine stillgelegte Kirche in Berlin. Man imaginiere sich anstelle des weißen Kubus den Altar. Frau alleine: Frau mit Heiligem Geist: Mann alleine: Mann mit Heiligem Geist: (Fotos: genova 2013)

Veröffentlicht unter Fotografie, Religionen | 2 Kommentare

Ulrike Meinhof: „aufrichtig und ernsthaft“

„Ich schaute sie an und sah, dass sie Tränen in den Augen hatte.“ Ulrike Meinhof habe sich deshalb so sehr in sein Gedächtnis eingeprägt, „weil sie die erste Person in der Bundesrepublik war, die aufrichtig und ernsthaft wünschte, über meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Politik, Religionen | Verschlagwortet mit , | 36 Kommentare

o.T. 35

(Foto: genova 2012)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | 1 Kommentar

Parkplätze V

Da ich in den vergangenen Wochen mehrere hundert Mails erhielt, in denen ich inständig um eine Fortführung der offenbar sehr populären Parkplatzserie gebeten wurde, hier nur weitere Aufnahmen. Es handelt sich noch nicht um Parkhäfen oder Parktaschen, auch nicht um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Parkplätze | 3 Kommentare

Wie Neoliberale ticken I

In Bezug auf diese Diskussion: Ein Blogger namens arprin schrieb kürzlich einen Beitrag zu seiner ersehnten Vision „Eine Welt ohne Steuern“. Darin stand der bemerkenswerte Satz: Wer glaubt, dass in so einer Welt Menschen auf der Straße verhungern würden, hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neoliberalismus, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit | 136 Kommentare

S 21: Prioritäten im Kapitalismus

Augen zu und durch. Anders kann die Entscheidung des Aufsichtsrats nicht interpretiert werden. Schließlich war die Ansage des Bahn-Vorstands an Deutlichkeit nicht zu überbieten: Wenn wir aussteigen, wird es für uns viel teurer, als wenn wir die Zusatzkosten jährlich abschreiben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Kapitalismus, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

o.T. 34

(Foto: genova 2012)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

o.T. 33

(Fotos: genova 2012)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | Kommentar hinterlassen

Überlegungen zur Zerstörung des Geistes im Kapitalismus

(Foto: genova 2012)

Veröffentlicht unter Fotografie, Kapitalismus | 11 Kommentare

o.T. 32

(Foto: genova 2013)

Veröffentlicht unter Fotografie, o.T. | 3 Kommentare

Heinrich August Winkler und der Geist der Zeiten

„Wie stabil ist die Demokratie in Deutschland?“, fragte kürzlich Anne Will in ihrer Talkshow. Unter anderem fragte sie den Historiker Heinrich August Winkler, den man vielleicht kennt, weil er sich in den 1980er Jahren in den Historikerstreit einmischte, Habermas zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Finanzkrise, Geschichte, Kapitalismus, Medien, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare