Monatsarchiv: September 2011

Forst und Wirtschaft

(Foto: genova 2011)

Veröffentlicht unter Fotografie | 4 Kommentare

Rasen oder protzen

Nettes Interview in der Süddeutschen vom 16. September mit Konstantin Wecker, leider nicht online verfügbar. Wecker hatte sich, so erzählt er, mit 30 einen Pontiac Firebird gekauft und trug einen Nerzmantel. SZ: Wollten Sie rasen oder protzen? Wecker: Ich fürchte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Linke | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

(Zwischen) Scheiden entscheiden

Ein lustiges Sprachspiel aus den Elementarteilchen von Michel Houellebecq. Der sexuell dauerfrustrierte Bruno macht Ferien im „Ort der Wandlung“, einer Art Alt-68er-FKK-Dauerbumsanlage. Bruno ist auf einer mit Leibern vollen Rasenfläche auf der Suche und… „…stolpert sozusagen zwischen den Scheiden her. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Lebensweisen, Literatur | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Formen des Dialogs (1)

Hier gibt es ihn noch, den Schutzmann auf der Straße, den Bürger einfach ansprechen können, wenn sie der Schuh drückt. Im aktuellen Fall hat sich eine Mülltonne in der Sommerhitze selbst entzündet. Der umsichtige Ordnungshüter hat die Lage schnell im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Berlin | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Hinweis auf eine Wahlempfehlung für heute:

(Foto: genova 2011)

Veröffentlicht unter Berlin, Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

„Niemand hat die Absicht, Arme zu verdrängen“

Ein paar Bilder von einer sehr angenehmen, quirligen und völlig parteifreien Demonstration kürzlich in Berlin gegen steigende Mieten. Die naheliegendste Forderung – „Enteignung sofort“ – wurde leider nicht vertreten. Ich hatte mein entsprechendes Transparent zuhause vergessen. Die Perversität (i.e. die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gentrifizierung, Gesellschaft, Kapitalismus, Linke, Neoliberalismus, Politik, Städte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Mal ehrlich, Ex-Wähler:

Ihr habt also die SPD und diesen Drei-Tage-Bart-plus-Schnautzer-Platzeck gewählt und seid allen Ernstes davon ausgegangen, dass Ihr nicht belogen, nicht verraten und auch nicht verkauft werdet? Und was wählt Ihr bei der nächsten Wahl, Ex-Wähler? Die Grünen vielleicht? Aber danach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Linke, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ali und Heather: alles eine Frage der Perspektive

1. Vor einer Weile hatte ich mit einem 37-jährigen Türken zu tun. Besser gesagt, er war Berliner, im Wedding geboren, hat immer dort gelebt, und war türkischer Abstammung. Er – nennen wir ihn Ali – sprach deutsch, allerdings mit deutlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fernsehen, Fremdenfeindlichkeit, Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 12 Kommentare

Zarte Bande

(Foto: genova 2011)

Veröffentlicht unter Fotografie, Lebensweisen | Kommentar hinterlassen

„SPD in Mecklenburg-Vorpommern mit schlechtestem Ergebnis aller Zeiten“

So könnte die Schlagzeile zur Wahl vom vergangenen Sonntag lauten. Denn in absoluten Stimmen hat auch die angebliche Wahlsiegerin SPD verloren: von 247.000 auf unter 240.000 Zweitstimmen. Und das bei 1,4 Millionen Wahlberechtigten. Kommuniziert wird aber immer nur der prozentuale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare