Schlagwort-Archive: ZDF

Nachrichten von der Front

Die zwei besten Neuigkeiten der Woche stammen aus dem Sumpf. Genauer gesagt erstens aus dem herrschenden Establishment und zweitens aus dem Lager, das über kurz oder lang Establishment werden könnte. 1. Gerda Hasselfeldt von der CSU will Zeitungszusteller vom Mindestlohn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fremdenfeindlichkeit, Gesellschaft, Politik, Rechtsaußen, Zeitungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 49 Kommentare

Philosoph Lindner zu Gast bei Philosoph Precht

Falls jemand noch Zweifel hatte am Format des „philosophischen Talks“, wie Richard David Precht und das ZDF die neue Sendung für die intellektuelle Zielgruppe nennen: Heute Abend ist der Ex-Generalsekretär und künftige Chef der FDP, der smarte Christian Lindner bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Medien, Neoliberalismus, Philosophie, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , | 55 Kommentare

Philosoph Döpfner zu Gast bei Philosoph Precht

Die Überschrift könnte sich um den Eintrag ins Buch der Rekorde bewerben: als kürzester Witz der Welt. Ist aber wirklich so passiert: Der Chef des Axel-Springer-Verlages war gestern Abend zu Gast in Richard David Prechts neuer Sendung, die lustigerweise so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Medien, Neoliberalismus, Zeitungen | Verschlagwortet mit , , | 19 Kommentare

Peter Frey: „Du sollst nicht lügen“

Der Fernsehjournalist Peter Frey war schon öfter der Mann fürs Grobe. Beispielsweise interviewte er vor der Bundestagswahl Oskar Lafontaine in der Reihe „Sommerinterview im ZDF“. Wer es sich anschaut und danach das in derselben Reihe geführte Interview mit Angela Merkel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Gute Nachtstudio

„Die Phase des sogenannten Neoliberalismus ist vorbei“, sagte der Soziologe Heinz Bude vergangenen Sonntag im Nachtstudio des ZDF. Leichter Widerspruch kam nur von der Journalistin Tissy Bruns. Die anderen Diskussionsteilnehmer (Sascha Lobo und Hugo Müller-Vogg) sehen das offenbar genauso. Bude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare

Zur Blasenschwäche in einer real existierende Demokratie

Das Duell am Sonntag: Was wäre eigentlich passiert, wenn Frau Merkel während der Live-Sendung aufs Klo gemusst hätte? Oder Steinmeier? Hätten die anderen dann fünf Minuten gewartet? Könnte man mit einer schwachen Blase noch Kanzler werden? Aufs Klo zu müssen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Deutschland, Fernsehen, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare