Schlagwort-Archive: Waschbeton

Waschbeton 16

Kürzlich in einer TV-Doku über die drei Hochhäuser von Arne Jacobsen von 1965 auf der Ostseeinsel Fehmarn: Eine Touristin in einem Fehmarner Restaurant in der Nachbarschaft sagt: Ich finde, dass Hochhäuser aus den 70er Jahren sowieso nicht schön sind, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Waschbeton 15

Eigentlich ein perfektes Haus. O.W. Ungers, der ein Haus ohne Eigenschaften bauen wollte und dabei scheiterte, hätte hier sein Vorbild gefunden. (Foto: genova 2020)

Veröffentlicht unter Architektur, Design | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Waschbeton 14

(Foto: genova 2020)

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Waschbeton 13

(Foto: genova 2020)

Veröffentlicht unter Architektur, Design | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Waschbeton 12

(Foto: genova 2020)

Veröffentlicht unter Design | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Waschbeton 11

(Foto: genova 2020)

Veröffentlicht unter Design | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Waschbeton 10

Ein Schokokuss aus Waschbeton. Danke dafür. (Foto: genova 2019)

Veröffentlicht unter Architektur, Design | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Waschbeton 9

(Foto: genova 2018)

Veröffentlicht unter Architektur, Design | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Waschbeton 8

(Foto: genova 2016)

Veröffentlicht unter Design | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Waschbeton 7

(Foto: genova 2018)

Veröffentlicht unter Design | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Waschbeton 6

Eine unprätentiöse Organisation im Raum, die der Abgrenzung  von öffentlichem und semiöffentlichem Raum dient. Die Waschbetonröge könnte aus deutscher Sicht als Verwahrlosung öffentlichen Raums angesehen werden. Im italienischen Altstadtkontext wirkt das anders: Es ist ein seit Jahrhunderten praktizierter undogmatischer Umgang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Italien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Waschbeton 5

Ein Kopfsteinpflasterbereich für Fußgänger in Berlin. Vermutlich wurde dort irgendwann ein Loch gebuddelt, danach hat man entweder die Kopfsteinpflastersteine verlegt oder einen Überschuss an alten Waschbetonplatten, die aus einem mir nicht bekannten Grund verlegt werden sollten. Auf jeden Fall ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Design | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Waschbeton 4

Sich nach hinten verjüngender Eingangsbereich in Trient mit dem Versuch, durch Waschbetontröge irgendwas zu verändern. Soll der Eingang dadurch bewusst schmaler werden? Oder soll man nicht mehr an die Fenster herankommen? Soll das Grün zur Auflockerung der Atmosphäre beitragen? Oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Design | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Waschbeton 3

Wir sehen hier dunkle Waschbetonsteine, ganz seltene Exemplare: Ich weiß nicht genau, wie die unterschiedliche Färbung entsteht. Eine Möglichkeit ist, dunkel gefärbte Ausgangsmaterialien zu verwenden. Selten zu sehen, hier im Verbund mit herkömmlichen Waschbetonsteinen. Ich hoffe, das Ensemble steht unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Waschbeton 2

Teil zwei unserer Waschbetonserie. Verschlussstein eines Regenwasserkanals:(Foto: genova 2018)

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Architektur | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Waschbeton 1

Waschbeton: Ich möchte in einer lockeren Serie auf diese Form des Ornaments aufmerksam machen. Ein geniales Ornament, denn es entsteht einfach durch eine spezielle Bearbeitung des Materials an sich. Nicht Appliziertes, nichts Drangepapptes, nichts Aufgemaltes; nur das Hervorheben des Werkstoffs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Design, Italien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Neues über die aktuelle Verwendung von Waschbeton in Ex-Ostblockstaaten

Offenbar kein Einzelphänomen: Waschbeton liegt in den ehemaligen Ostblockstaaten im Trend, zumindest in designbewussten Kreisen. Ähnlich wie vergangenes Jahr in Bukarest entdeckt, werden auch in der tschechischen Provinz (hier: Ústí nad Labem) Waschbetonelemente neu her- und aufgestellt. Zwar ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Design | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Neues aus der Trendstadt Bukarest

Wo gibt es das noch? Aktuell hergestellte vorgefertigte Waschbetonelemente mit integrierter Bank und Blumenkübel. Nur in der Trendstadt Bukarest. Auch eine Form des 70er-Jahre-Revivals. Schlichtes Design, mangelnde Passgenauigkeit, trendy abgerundete Ecken, überall einsetzbar und die Blumenkübel sind auch als Planschbecken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Design, Fotografie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen