Schlagwort-Archive: USA

Merkel kommt ins Guinnessbuch der Rekorde

Verschwörungstheoretiker sind meist dumme Menschen. Sie ertragen den Zustand des Nichtwissens nicht, ersetzen ihn aber nicht durch Wissen oder die Einsicht, dass sie nichts wissen können, sondern durch Geraune. Sie sind religiösen Menschen in dieser Hinsicht sehr nahe. Immer alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linke, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

23 Prozent weniger vs. 100 Prozent mehr

Die Zeit schreibt, dass die Arbeitslosenzahlen in den USA seit der Krise 2008 zwar deutlich gesunken sind, merkt aber an (30.10.14, S. 24): Außerdem sind die Jobs, die in den vergangenen fünf Jahren neu entstanden, durchschnittlich um 23 Prozent schlechter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzkrise, Gesellschaft, Kapitalismus, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„The reality is not what we think it is“

Ein ganz interessantes, anschauliches Filmchen über die Vermögensverteilung in den USA. Oder: Ein Filmchen über den Zustand des öffentlichen Bewusstseins. Die Zahlen lassen sich (dank der erfolgreichen Politik der rot-grünen Bundesregierung 1998 bis 2005 und ihrer Nachfolger) einigermaßen auf deutsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalismus, Medien, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

„Unglaubliche Perversion seit 1980“

Aus einem Spiegel-Interview mit David Simon, dem Erfinder von „The Wire“: „Die moralische Leere im Zentrum des US-Systems resultiert aus der Verwechslung von Kapitalismus und Politik. Kapitalismus ist aber kein soziales Regelwerk, sondern ein ökonomisches Werkzeug. Kaufen und Verkaufen alleine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kapitalismus, Neoliberalismus | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Kaiser Mitts Kleider

Ein Fundraisingessen des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney ist heimlich gefilmt worden und nun weiß die ganze Welt, dass Romney sich für die unteren 47 Prozent der Amerikaner nicht interessiert. Na, sowas. Die FR fragt: Hätte ein Obama-Wahlkampfteam Romney besser bloßstellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Kapitalismus, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

„Das Resultat ist die Oligarchie“

Ein Blick in die Schweiz, was sich manchmal nicht nur der schönen Landschaft wegen lohnt. Der Tagesanzeiger aus Zürich bringt heute einen bemerkenswert guten Kommentar über die politische Rechte in den USA und einen rechten Journalisten, der nach rund 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kapitalismus, Neoliberalismus, Zeitungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare