Schlagwort-Archive: Tourismus

Von Rom und von der Marke Rom

Der meist kluge Thomas Steinfeld berichtet in der Süddeutschen Zeitung (19. Juli, S. 9) von den immer massiver werdenden Touristenströmen in manchen italienischen Städten (vor allem wohl Venedig, Florenz, Rom und die bekannten Verdächtigen in der Toskana) und über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Italien, Städte | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Die Fata Morgana des Authentischen

Der italienische Soziologe und Tourismus-Anthropologe (welch schöner Beruf!) Duccio Canestrini im Magazin der Süddeutschen Zeitung (33/2016) über Massentourismus und mögliche Folgen: „In Florenz gibt es Überlegungen, Nachbauten in Flughafennähe zu errichten. Die hundert Millionen Chinesen pro Jahr schauen sich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Architektur, Italien, Städte | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Athen III

Als Goethe im Verlauf seiner italienischen Reise nach Paestum kam, war er enttäuscht. Er befand sich „in einer völlig fremden Welt“ und empfand die „stumpfen, kegelförmigen, enggedrängten Säulenmassen“ der beiden Tempel „lästig, ja furchtbar“. Aber Goethe wäre nicht Goethe und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Gesellschaft, Lebensweisen, Städte | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Schwere Schäden beim Streik der Lokomotivführer

Die Lokomotivführer wollen streiken. Die politische Klasse ist in Aufruhr, das Niveau erwartbar im Keller. Es melden sich Leute zu Wort, von deren Existenz ich bislang nichts wusste. Dietrich Austermann zum Beispiel, schleswig-holsteinischer Wirtschaftsminister, kommt mit der Keule schlechthin: Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen