Schlagwort-Archive: Tierquälerei

Foie gras und der Umerziehungsfuror der Wohlmeinenden

Das Erstarken des rechten Sektors kann man an vielem festmachen. Beispielsweise an der Reaktion des Tagesspiegels auf einen Bericht, wonach Martin Schulz vor vier Jahren in einem Straßburger Restaurant Gänseleberpastete gegessen hat. Die CDU sammelt naturgemäß Nachrichten über Schulz, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ein Schweinegeld

Deutschland ist bekanntlich (Fast-)Exportweltmeister. Mittlerweile allerdings nicht mehr nur im Maschinenbau, Chemie oder Pharma, sondern auch bei toten Schweinen. Da die deutsche Elite von Mindestlöhnen nichts hält, dürfen also auch Schweine für Hungerlöhne in Deutschland geschlachtet werden, damit sie dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Deutschland, Kapitalismus, Kritische Theorie, Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Wenn eine Katze zur Handtasche wird

Geht es um Haustiere, kennt der Homo sapiens keinen Humor. Er isst zwar täglich Fleisch aus Massentierhaltung, ist aber im Grunde seines Herzens Tierfreund. Das hat kürzlich die niederländische Künstlerin Tinkebell erfahren. Sie nähte aus ihrer toten, vormals depressiven Katze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Design, Kunst | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare