Schlagwort-Archive: SYRIZA

Bekenntnis eines demnächst Unpolitischen

Die Syriza hat zwölf Stunden nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses eine Koalition mit dumpfen Rechtspopulisten unter Dach und Fach, ihr neuer Außenminister zeigt eine bemerkenswerte Nähe zu dem russischen Faschisten Alexander Dugin, der neue und smarte Finanzminister hat angeblich (es finden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Finanzkrise, Fremdenfeindlichkeit, Geschichte, Linke, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , | 58 Kommentare

Die Aufgabe der europäischen Eliten

Diese beiden Absätze vermitteln, aus welcher Perspektive man Europa-Politik betrachten müsste. Die griechische Linke – und vor allem SYRIZA – geht davon aus, dass ein nach der Bundestagswahl aufgesetztes neues »Hilfspaket« oder sogar ein neuer Schuldenschnitt nur die Kontinuität der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Finanzkrise, Linke, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Alexis Tsipras und die Schock-Strategie

Alexis Tsipras, Chef des griechischen Linksbündnisses Syriza, in einem offenen Brief an Merkel: Die Regierung von Premier Samaras behauptet, nur die Sparmaßnahmen könnten die Staatsschulden auf ein lebensfähiges Maß senken. Doch das Gegenteil trifft zu: Die Sparpolitik verhindert, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzkrise, Geschichte, Kapitalismus, Linke, Neoliberalismus | Verschlagwortet mit , , | 18 Kommentare

Max Strauß: „Griechen hätten SYRIZA wählen sollen“

Lustig: Max Strauß, 53, Sohn von Franz Josef, CSU-Mitglied und seit rund 20 Jahren in diverse Korruptionsfälle verwickelt, schreibt im Handelsblatt einen (zumindest in Teilen) lesenswerten Beitrag zur jüngsten Geschichte Griechenlands mit der Kernaussage: „Die Griechen haben bei der Wahl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar