Schlagwort-Archive: Stalinallee

Sozialismus und Architektur – zum Phänomen der Stalinallee

Aus Stefan Heyms Die Architekten: „Ich frage dich: War die Sache richtig – die Revolution, der Sozialismus?“ Ihr Schweigen deutete an: Ja. „Wie konnten ihre architektionischen Formen dann falsch sein? Es geht um die Stalinallee in Ostberlin und da kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Egon Hartmann und das wirre 20. Jahrhundert

Der Architekt Egon Hartmann ist gestorben. Das ist nun nicht weltbewegend, aber interessant sind seine Rollen in den unterschiedlichen politischen Systemen und insofern ist Hartmann ein anschauliches Subjekt für das wirre 20. Jahrhundert. Zuerst Gesamtdeutschland: 1919 im Sudetenland geboren, erlitt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin, Deutschland, Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen