Schlagwort-Archive: Schweiz

Ihre grössten Erfolge

Regula Lüscher war bis zum Regierungswechsel in Berlin Senatsbaudirektorin. Vor drei Wochen gab sie dem Schweizer Tagesanzeiger ein Interview und bilanzierte ihre Amtszeit. Zu ihren größten Erfolgen befragt, sagte sie: Ich habe im grössten Stadtentwicklungsgebiet, das ich verantworte, am Hauptbahnhof, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin, Deutschland, Gesellschaft, Städte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Zumthor, Qualität und Berlin

Der Architekt Peter Zumthor auf die Frage, wieso die reiche Schweiz in der Masse so deprimierende Architektur hervorbringe, obwohl es viele gute Architekten gebe: „Es gibt das Immobiliengeschäft, dann gibt es das Geschäft mit dem Bauen, und dann gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Architektur | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Was noch? X

1. Der Jazzmusiker Klaus Doldinger im Interview mit der Berliner Zeitung : Wie beurteilen Sie aktuell die Resonanz auf den Jazz in Deutschland? Wenn ich mich auf die Presse beziehe, muss ich sagen, dass der Jazz nicht das Standing hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was noch? | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Hölle mit Alpen

Die Schweiz ist die Hölle mit Alpen. Nicht die „Islamisierung“ treibt ihre Bewohner um, sondern der Andere, den sie fürchten, die Emanzipation, die sie verachten, und die Moderne, die sie bloß im Bankverkehr dulden. So erfrischend sieht Stefan Ripplinger in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremdenfeindlichkeit, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Schweiz: Warum mit Blocher keine direkte Demokratie zu haben ist

Ein paar viel zu späte Anmerkungen zum Schweizer Minarettverbot. Grimmig kommt es daher, das Plakat zur Initiative: Eine burkaverschleierte Frau, bestimmt eine Selbstmordattentäterin, und eine Schweizer Flagge, die von schwarzen und bedrohlichen Minaretten, raketen- und phallusgleich, beherrscht wird. Mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Fremdenfeindlichkeit, Kapitalismus, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Kohl und Kollhoff: „Ästhetisches Harakiri“

Schön, wenn man seine Urteile bestätigt bekommt: Der Kanzlerbungalow in Bonn (Bild) von Sep Ruf ist erneuert worden. Die bauwelt (21/09) beschwert sich in dem Zusammenhang, dass Helmut Kohl das Gebäude so „wenig sensibel“ bewohnte und bescheinigt seiner Einrichtung „Hotellobby-Charme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin, Design, Kapitalismus, Städte | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Kurzer Ausflug ins Tessin

In der Bibliothek im Vorübergehen einen Architekturführer Schweiz mitgenommen, von Joachim Fischer, 2007 im Verlagshaus Braun erschienen. Einmal mehr habe ich den Eindruck, dass in der Schweiz seit zwei, drei Jahrzehnten eine der besten Architekturen der Welt entsteht. Das ist  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Architektur | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare