Schlagwort-Archive: Rokkoko

Der Architekt als Stukkateur

Die barocke Basilika im oberschwäbischen Weingarten und die benachbarte Rokkokokirche in Steinhausen bei Bad Schussenried: Als seit längerem norddeutsch sozialisierter Ziegelklassizist fühlt man sich da architektonisch im Ausland. Es könnte Bernini in Rom sein, was hier gebaut wurde. Wobei es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Sklaven in Berlin

„Man kann uns nicht feuern. Sklaven müssen verkauft werden. Die Bühne“ Edding-Inschrift im Bühnenbackstagebereich an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin. Überhaupt ein interessantes Gebäude: Mitte des 18. Jahrhunderts von Knobelsdorff gebaut, 1843 abgebrannt, von Langhans wieder aufgebaut, im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare