Schlagwort-Archive: Postdemokratie

Merkel und Steinbrück sind alternativlos

Nennt man das Postdemokratie? Dieses wochenlange mediale Hypen einer Gesprächssendung, in der zwei nicht wählbare Kandidaten von zwei nicht genannten Parteien soldatenmäßig plappern? Die Sprache, die Journalisten nutzen, um diese Form des Wahlkampfes zu beschreiben, ist entweder aus dem Fußball … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Medien, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

Nur Simulation von Gegenmacht

Ein ganz interessanter Text des Parteienforschers Franz Walter zum Thema „Kapitalismus und Demokratie“ in der FR vom 28. Dezember 2011, der die Fatalität der derzeitigen Lage zeigt. Die Krise des Finanzkapitals und die Erosion seiner Legitimation ist eben nicht Folge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Kapitalismus, Linke, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare