Schlagwort-Archive: Politically Incorrect

„prima. b“

Flott mal was zum alten Thema „Extremismus der Mitte“. Die Berliner Zeitung berichtete im September dieses Jahres über die nicht-öffentlichen Verbindungen zwischen Henryk Broder und dem Blog Politically Incorrect: Dass sie [PI-Chef Stefan Herre und Broder] sich überhaupt so oft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs, Deutschland, Fremdenfeindlichkeit, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , | 43 Kommentare

Vom Pfeifen in Orkanstärke

Nochmal kurz zu Breivik und seiner geistigen Verwandtschaft in Deutschland. Ein Autor des Blogs Politically Incorrect, der Wahlberliner Marc Doll, rezensierte (wenn man das so nennen will) vor gut zwei Jahren einen Actionfilm namens „96 Stunden“. Es geht dort, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs, Fremdenfeindlichkeit, Kino, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , | 50 Kommentare

Matthias Matussek trennt sich von Volksverhetzern – zumindest in seiner Blogroll

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Kommentarlos hat der eifrige Katholik und Spiegel-Journalist Matthias Matussek nun die Leseempfehlung in seiner Blogroll zu Politically Incorrect entfernt. Wie kam es zu dem Sinneswandel? Man erfährt es nicht. Da das Thema aber – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Blogs, Medien, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , | 18 Kommentare

Matthias Matusseks Verbindungen ins rechtsradikale Lager

Interessantes Detail im banalen Alltag: Der Spiegel-Journalist Matthias Matussek verlinkt auf seiner Webseite auf das rassistische Hetzblog Politically Incorrect (PI). Die FAZ am Sonntag bezeichnete PI einmal als Treffpunkt für „den unverhohlen rassistischen Mob“. Auch NPD-Funktionäre schreiben dort Artikel. PI … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Deutschland, Medien, Neoliberalismus, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , | 34 Kommentare

Gefahr für die Demokratie: eine Frage der Perspektive

Im aktuellen Verfassungsschutzbericht des Bundes taucht die Linkspartei auf, das hat mittlerweile Tradition. Interessant sind nach wie vor die Begründungen, warum sie dort unter „Linksextremismus“ geführt wird. Unter anderem heißt es: „Sahra Wagenknecht, Mitglied des Leitungsgremiums der KPF, dem Bundeskoordinierungsrat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Finanzkrise, Kapitalismus, Linke, Neoliberalismus, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Neue Hauptstadt der Bewegung

Die rechtsradikale (oder rechtsextreme oder rechtspopulistische) Kölner Partei „Pro Köln“ hat vergangenes Wochenende in – na, wo wohl? – einen „Anti-Islamisierungskongress“ veranstaltet. Erwartet haben die Veranstalter 2.000 Teilnehmer, gekommen sind 200. Dazu kommt, dass der „Kongress“ keiner war. Alles, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Fremdenfeindlichkeit, Politik, Rechtsaußen, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Nazis 2.0

In den 1980er Jahren war die Welt noch in Ordnung: Damals kümmerten sich Nazis um die üblichen Themen: Deutschland hat den Krieg nicht begonnen, die Juden wollen uns vernichten und das deutsche Volk ist von den bösen Alliierten gehirngewaschen worden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs, Frankreich, Fremdenfeindlichkeit, Internet, Politik, Rechtsaußen, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Hans-Olaf Henkel zu Besuch beim „rassistischen Mob“

Sehr flexibel ist auch Hans-Olaf Henkel. Nachdem er seit längerem mit der Jungen Freiheit kooperiert, hat er nun offenbar dem rechtsextremen Blog Politically Incorrect ein Interview gegeben. Da bleiben keine Fragen offen. Es sei denn, Henkel kennt dieses Blog wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs, Rechtsaußen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Zu Gast im braunen Bereich

Interessant an dem Hetzblog Politically Incorrect (PI) ist weniger das, was dort geschrieben wird. Interessant ist, wer dort schreibt. Hans-Peter Raddatz, zum Beispiel, gilt bundesweit als Islam-Experte, den man zum Thema einlädt, dessen Meinung Gewicht hat. Er gibt PI Interviews … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs, Fremdenfeindlichkeit, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Geisteskranke Grundgesetzverteidiger

Politically Incorrect, eine Internetsite, die vorgibt, das Grundgesetz, Meinungsfreiheit und Menschenrechte zu verteidigen, lobt ausdrücklich einen Artikel der Bildzeitung vom Samstag, der in Bezug auf den „irren Deutsch-Libanesen“ Al-Masri fragte: „Warum lassen wir uns von so einem terrorisieren?“ Ich hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs, Fremdenfeindlichkeit, Rechtsaußen, Zeitungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen