Schlagwort-Archive: Oskar Negt

Noch was zur EM und überhaupt:

Interview mit Oskar Negt, Soziologe und Adorno-Schüler. Alles nicht neu, aber es muss ja hin und wieder gesagt werden: ———————— „Der Sport boomt, die Volksmusik ebenso, und vorwiegend im Privatfernsehen werden Menschen vorgeführt wie im Zirkus. Funktioniert das Prinzip Brot … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Deutschland, Kapitalismus, Kritische Theorie, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , | 23 Kommentare

Vom „falschen, verdrehten Bewusstsein“

Nichts Neues, aber ungemein prägnant auf den Punkt gebracht. Der Adorno-Schüler Oskar Negt im Spiegel: „Die gegenwärtig vorherrschende Form des falschen, verdrehten Bewusstseins, das, was ich die Ideologie betriebswirtschaftlicher Rationalisierung mit ihrer Umverteilung nach oben und dem Sparzwang nach unten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritische Theorie, Neoliberalismus, Philosophie | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare