Schlagwort-Archive: Oderbruch

Wird auch Zeit: Das Kohlendioxid wehrt sich!

Ob weinende Eisbären, geflutete Holländer oder Hitzewellen in Hamburg: CO2 ist der Buhmann der Welt. Für alles wird es verantwortlich gemacht. Um so erfreulicher, wenn der bislang stille Bedrängte nun öffentlich gegen seine Diskriminierung aufbegehrt:   In der symphatischen Oderbruch-Metropole … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Nachtrag zum Thema „Selbstmord im Oderbruch“

Zu diesem kleinen Dialog fiel mir auf die Schnelle das hier ein: Das Oderbruch ist bekanntlich ein außergewöhnlich geeigneter Ort zum selbstmorden. Eine trübe, depressive Atmosphäre, selbst bei Sonnenschein, geschlossene Läden, keine sichtbaren Menschen, und wenn doch, dann nur verhuschte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, Gesellschaft, Landschaft, Lebensweisen | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare