Schlagwort-Archive: Neukölln

Neukölln: Neue Wohnungen für Lehrlinge und Lebenskünstler

Es folgt eine kleine Fallstudie, die den Erfolg der Berliner Politik – aller Parteien – zeigt, das Wohnen wieder bezahlbar, wie man sagt, zu machen. Am Maybachufer in Berlin-Neukölln wurde gerade ein Neubau fertiggestellt, der so aussieht: Retro-Design, das eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin, Gentrifizierung, Geschichte, Gesellschaft, Kapitalismus, Linke, Neoliberalismus, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Warum Neukölln sympathisch ist:

(Foto: genova 2012)

Veröffentlicht unter Berlin, Fotografie | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Mehr braucht man nicht zum Glücklichsein

Wie nett das Leben sein kann: Man braucht nur gutes Essen, schöne Frauen, ein bisschen Arbeit für alle und ein zivilisiertes Klo. Alles vorhanden in der Sonnenallee, Neukölln. (Foto: genova 2013)

Veröffentlicht unter Berlin, Essen & Trinken, Sonderbare Orte | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Zu den Vermantelungstechniken der Lüge im Kapitalismus

Das Gelände des ehemaligen Berliner Flughafens Tempelhof ist seit zwei Jahren fürs Publikum geöffnet. Es exisitert dort eine merkwürdig angenehme Atmosphäre, scheinbar ohne große (zumindest nicht unsinnige) Beschränkungen. Es gibt ein paar hundert spontan entstandene Mini-Schrebergärten, viele Griller, große Natur- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Architektur, Berlin, Gentrifizierung, Gesellschaft, Neoliberalismus | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Jagdhunde in Neukölln

Am deutschen Wesen soll die Welt genesen, dieses Mal sind es die bösen Raucher in Berlin-Neukölln. Die Initiative „Frische Luft für Berlin“ will ein totales Rauchverbot in Berlin durchsetzen, ähnlich der Regelung in Bayern. Da will jemand Berlin etwas schenken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gentrifizierung, Gesellschaft, Kritische Theorie, Lebensweisen | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Vom Saft abstellen und Platten hören

Der Plattenladen meines Vertrauens ist umgezogen, von der Zossener Straße im hippen Bergmannkiez nach Neukölln. Grund: Der Vermieter hat die Miete um 100 Prozent erhöht, einfach so. Das geht auch im rot-rot regierten Berlin. Wer stellt den Kapitalistenwixern, egal welcher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gentrifizierung, Neoliberalismus | Verschlagwortet mit | 13 Kommentare

Mob gegen Mob

Die NPD sitzt in Berlin-Neukölln in der Bezirksvertretung und darf deshalb städtische Räume nutzen. Das tun sie heute und halten in einem Raum der Volkshochschule eine Art Tagung zum Thema „Nationale Frauen“ oder so ähnlich ab. Vor der Schule ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Fremdenfeindlichkeit | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen