Schlagwort-Archive: Neues Deutschland

Bizarres Kappadokien

Meine Lieblingsanzeige derzeit im neuen deutschland: Es handelt sich, so wie es da aussieht, vermutlich um eine abgelegene Region auf dem Mond. Zu essen gibt es in Kappadokien nur Tuff, Mevlana und Konya. Liest man „Bizarres (alleine die beiden R … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Zeitungen | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Über die Verschäbigung linken Denkens

In Göttingen steht ein Hochhaus, das man wegen der blau verspiegelten Fensterbänder den Blauen Turm nennt. Er wird von vielen Unifachbereichen genutzt. Es gilt unter sich fortschrittlich nennenden Studenten als gesetzt, dass der blaue Turm das hässlichste Gebäude der Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Gentrifizierung, Geschichte, Gesellschaft, Kapitalismus, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | 23 Kommentare

Altes Deutschland

Die ehemalige Parteizeitung der SED, das Neue Deutschland, hatte noch 1989 eine Auflage von rund einer Million Exemplaren täglich. Heute sind es 40.000. Die Mehrzahl der Leser sind Rentner. Grund genug, sich um Verjüngung zu kümmern. Und was liegt näher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Zeitungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen