Schlagwort-Archive: Museum der Unschuld

Der konkrete Ort der Phantasie

„Das Museum der Unschuld“ heißt ein Roman des türkischen Literaturnobelpreisträgers Orhan Pamuk. Wer das Buch liest, fragt sich sicher, wo hier die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verlaufen. Die Figuren sind erfunden sicher, die Orte real. Allerdings ist selbst ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Literatur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen