Schlagwort-Archive: Mies van der Rohe

„What the hell went wrong?“

Das fragte der Architekt Mies van der Rohe Ende der 1960er Jahre, kurz vor seinem Tod. Das Zitat als Ganzes (aus archithese 3/2016): I get up. I sit on the bed. I think: „What the hell went wrong. We showed … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„I couldn´t be impressed anymore“

„When I was, maybe sixteen years old I worked on the stucco business. In the morning we had to do a quarter of a full-size ceiling in Louis Quatorze, in the afternoon one in the Renaissance. We went through all … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Deutschland, Geschichte, Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

„Too bad you can´t skate the gap“

Aus dem Gästebuch des Barcelona-Pavillions von Mies van der Rohe. Es zeigt unabsichtlich, aus welch verschiedenen Perspektiven man Architektur betrachten kann. zweimal räumlich-ästhetisch: eschatologisch: praktisch: unverständlich: oberflächlich: ökonomisch: sentimental-persönlich: grundsätzlich: (Fotos: genova 2007)

Veröffentlicht unter Architektur, Design | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Das Bauhaus – vom Politikum zur Distinktionsmaschine

Das Bauhaus wird 90 und die kommerzielle Berliner Kulturbranche feiert das mit einer großen Ausstellung im Gropius-Bau. Sie ist so aufwendig inszeniert, dass man sich fragt, wie man das wohl zum hundertsten Geburtstag toppen wird. Antwort: gar nicht. Die Schau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Architektur, Design, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen