Schlagwort-Archive: Linkspartei

Ein kurzes, aber sehr gutes und sehr tiefgründiges Politstatement:

In Großbritannien erzielt die Labourpartei unter Jeremy Corbyn ein ziemlich gutes Ergebnis. In den USA wird Bernie Sanders fast zum Präsidentschaftskandidaten der Demokraten und man sagt, wie man sagt, er wäre heute, wäre er es geworden, Präsident der USA. Corbyn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Medien, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Berlinwahl: Warum wählen gehen? Oder: Das Faustrecht des Kapitals

Heute findet in Berlin die Landtagswahl statt. Ich war seit 1987 immer braver Wähler. Heute bleibe ich zuhause. Wenn ich die Politik in Bezug auf die Themen, die mich persönlich auf Landesebene am meisten interessieren – Wohnungs- und Verkehrspolitik – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gentrifizierung, Gesellschaft, Kapitalismus, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 19 Kommentare

Warum wütend werden zu wenig sein könnte

Die Schriftstellerin Annett Gröschner wohnt seit 33 Jahren im Prenzlauer Berg. Nach ihrer Entmietung und Vertreibung bilanziert sie in der Berliner Zeitung (9.8., S. 22): „Die zunehmende Segregation ist politisch gefährlich und wird der Stadt langfristig teuer zu stehen kommen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Deutschland, Gentrifizierung, Geschichte, Gesellschaft, Kapitalismus, Linke, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Nochmal der Kreuzberger Büchertisch: Vom Briefeschreiben als Akt des Widerstands

Der Büchertisch ist ein nicht profitorientierter Buchladen in einem Kreuzberger Hinterhof, über den ich schon einmal hier berichtet habe. Er hat nun die Kündigung bekommen, der Eigentümer, ein britische Immobilienfonds, will mehr Gewinne einfahren. Zu diesem Thema hat der Tagesspiegel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gentrifizierung, Gesellschaft, Kapitalismus, Linke, Neoliberalismus, Politik, Städte | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Die Linkspartei als Garantin für Mietenexplosionen

Der Tagesspiegel berichtet heute, dass die Mieten einfacher Wohnungen in Berlin derzeit auf einen Schlag um einhundert Prozent steigen, von sechs auf zwölf Euro kalt. Hintergund ist ein Gesetz des damaligen Finanzsenators Thilo Sarrazin, der die Wohnungsbauförderung kappte. Ergebnis: Selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gentrifizierung, Kapitalismus, Linke, Neoliberalismus, Politik, Städte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Dehm, Neu und andere Querfront-Kameraden: Elsässer und die NPD warten auf euch!

Einen Tag zuvor waren die rechtsradikalen Motorrad-Bubis noch bei Lutz Bachmann und Pegida zu Besuch, nun erfolgt der Schulterschluss mit den beiden Linkspartei-Bundestagsabgeordneten Alexander Neu (ganz links) und Dieter Dehm (zweiter von links). Beide haben sich in den vergangenen Monaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Deutschland, Fremdenfeindlichkeit, Geschichte, Linke, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Wowereit und die Domestizierung der Linkspartei

Ein Nebenaspekt auf die vergangenen 13 Jahre des baldigen Ex-Chefs von Berlin, Klaus Wowereit, verfasst von Peter Nowak auf telepolis: Außerparlamentarische Proteste wurden mittels Bannmeile vom Oberdeck ferngehalten und die Berliner PDS, die in den 90er Jahren noch ein gewisses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Kapitalismus, Linke, Neoliberalismus, Politik, Pop | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Über den anerkennenden Blick nach unten und nach oben

Der bisherige Chef der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände, Dieter Hundt, vor ein paar Tagen über sein Verhältnis zu Gerhard Schröder: »Vor zehn Jahren war ich persönlich in Gesprächen der damaligen Bundesregierung unter Kanzler Gerhard Schröder anwesend. Da haben wir anerkennend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Deutschland, Kapitalismus, Linke, Medien, Neoliberalismus, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Gabriel will mit Holocaustleugnerin koalieren

Die Details sind meist das interessanteste. Die SPD will bei der nächsten Bundestagswahl eine Koalition mit der Linkspartei nicht mehr ausschließen, schrieb die FR vorgestern, am 12. November 2013. Zwei Monate zuvor, am 15. September 2013, diskutierten unter anderem SPD-Chef … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Linke, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Beipackzettel zur Wahl 2013

Eine kleine Wahlnachlese in vier Punkten. 1. Die Linkspartei gibt 340.000 Stimmen an die AfD ab: Die Grafik zeigt, woher die Wähler der AFD kommen. Von der Linkspartei wechselten deutlich mehr nach rechts als von den beiden großen Parteien, relativ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Finanzkrise, Fremdenfeindlichkeit, Kapitalismus, Linke, Medien, Politik, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 13 Kommentare