Schlagwort-Archive: Lena Bopp

Verlöschendes Interesse als Prinzip

Sendungen wie diese mögen von guten Absichten getragen sein. In Wahrheit aber tragen sie dazu bei, ein wichtiges Thema so lange ergebnislos kaputt zu quasseln, bis auch beim Letzten jedes Interesse verlischt. Schreibt Lena Bopp in der FAZ über eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Deutschland, Finanzkrise, Gesellschaft, Kapitalismus, Medien, Neoliberalismus | Verschlagwortet mit , , , | 31 Kommentare