Schlagwort-Archive: Kopenhagen

Berlin: Die Autolobby und die Politik

Die Politik der Stadt Berlin ist vielfach das Gegenteil ihres Images: behäbig, vorgestrig, repressiv und bonzig. Hier sind beispielsweise lupenreine Sozialdemokraten der Idee verfallen, ein Schloss zu bauen. Aktueller anderer Fall: die Verkehrspolitik. In Berlin beginnen jetzt die Bauarbeiten für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Berlin, Gesellschaft, Städte | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

o.T. 12

(Fotos: genova 2012)

Veröffentlicht unter o.T. | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

„Titus, iss noch ein Stück Biobanane!“

Umweltbewusste Konsumenten sind unpolitisch. Das denke ich mir schon länger und jetzt gibt es erfreulicherweise ein Buch, dessen Autorin das auch so sieht: Kathrin Hartmann heißt sie, und das Buch heißt „Ende der Märchenstunde“. Der unpolitische Konsument ist zeitgeistig auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare