Schlagwort-Archive: Grundgesetz

Die Interessen der Allgemeinheit

„Die Tatsache, daß der Grund und Boden unvermehrbar ist, verbietet es, seine Nutzung dem unübersehbaren Spiel der freien Kräfte und dem Belieben des Einzelnen vollständig zu überlassen; eine gerechte Rechts- und Gesellschaftsordnung zwingt vielmehr dazu, die Interessen der Allgemeinheit beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Deutschland, Gentrifizierung, Geschichte, Kapitalismus, Medien, Neoliberalismus, Städte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Vor 60 Jahren als Ufo gelandet: das Grundgesetz

Ein lesenswerter Artikel im Tagesspiegel beschreibt die Anfänge des Grundgesetzes. Beim Lesen fällt auf, dass ich darüber wenig weiß. Das Grundgesetz ist zwar ständiges Thema; entweder will es jemand ändern (Asyl, innere Sicherheit) oder man beruft sich darauf. Fast alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Deutschland, Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen