Schlagwort-Archive: Goethe

„… immer auf dem bekannten Wege“

Goethe berichtet in der Italienischen Reise über seinen abendlichen Aufbruch am Brenner mit der Kutsche Richtung Süden: Ich packte ein und um sieben fuhr ich vom Brenner weg. Wie ich gehofft hatte, ward die Atmosphäre Herr der Wolken und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Europa, Geschichte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Kurze Bemerkungen über das, was man sieht, wenn man hochguckt

Doch was Tag sei, wissen wir Kimmerier kaum. In ewigem Nebel und Trübe ist es uns einerlei, ob es Tag oder Nacht ist; denn wieviel Zeit können wir uns nter freiem Himmel wahrhaft ergehen und ergötzen? Das schreibt Goethe in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Deutschland | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Eisenach vermarktet kleines Kind

Deutsche Städte bemühen sich ja seit Jahren intensiv um ihre Vermarktung. Auffällig sind die Leitthemen,die mittlerweile in vielen Bahnhöfen unter den Ortschildern angebracht sind. Eisenach ist jetzt die „Geburtsstadt von Johann Sebastian Bach“. Bach hat dort die ersten zehn Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Aufmerksamkeitsökonomie, Geschichte, Kapitalismus, Städte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar