Schlagwort-Archive: Franz Schuh

„…dass ein System nicht durch Freundlichkeit gestoppt werden kann“

Ein paar kluge Sätze des österreichischen Schriftstellers Franz Schuh (Foto) in der NZZ (via tomate), die sich nicht nur die Occupyesoteriker merken sollten: „Dass die Geldverdiener Geld verdienen, ist in der Logik des kapitalistischen Systems klar. Ihnen das nachher vorzuwerfen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalismus, Literatur, Neoliberalismus | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare