Schlagwort-Archive: Eigentum

„…endlich wieder die alles entscheidende Eigentumsfrage stellen“

Ein sehr angenehmer Artikel eines Patrick Spät im Freitag. Er lobt den Bahnstreik und attestiert vielen Arbeitnehmern das Stockholm-Syndrom. Sie glauben den Mumpitz ihrer Chefs. Spät lenkt die Aufmerksamkeit ganz richtig auf die Eigentumsfrage, vor allem die an den Produktionsmitteln. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Deutschland, Finanzkrise, Gesellschaft, Medien, Politik, Wirtschaft, Zeitungen | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Die Interessen der Allgemeinheit

„Die Tatsache, daß der Grund und Boden unvermehrbar ist, verbietet es, seine Nutzung dem unübersehbaren Spiel der freien Kräfte und dem Belieben des Einzelnen vollständig zu überlassen; eine gerechte Rechts- und Gesellschaftsordnung zwingt vielmehr dazu, die Interessen der Allgemeinheit beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Deutschland, Gentrifizierung, Geschichte, Kapitalismus, Medien, Neoliberalismus, Städte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare