Schlagwort-Archive: Deutsche Bank

Vom Kollegialitätsprinzip des Kapitals

Brr. Da schüttelt es einen ja. Aus der FR: Arbeitnehmer aus ganz Deutschland nehmen beim J.P.Morgan-Lauf für ihr Unternehmen die Beine in die Hand. 71.735 Aktive aus 2781 Firmen laufen für den guten Zweck durch Frankfurt. Die Stimmung ist wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Kapitalismus, Neoliberalismus, Städte | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Warum gute Gründe nicht gleich gute Gründe sind

Die Araber haben unsere Sympathie, wenn sie gegen böse Diktatoren auf die Straße gehen. Auch, wenn sie dabei Verflechtungen zwischen Wirtschaft und Politik anprangern. Wenn hierzulande sich jemand gegen solche Verflechtungen in ähnlicher Weise wehrt, wird es schnell unsympathisch. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalismus, Medien, Neoliberalismus | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Humboldt-Uni hofiert den neoliberalen Propagandisten Axel Börsch-Supan

Ein kleines Beispiel, wie geschickt neoliberale Propaganda funktioniert. Axel Börsch-Supan ist Volkswirt an der Uni Mannheim und seit einigen Jahren Direktor des „Mannheim Research Institute for the Economics of Aging“ (MEA). Das MEA wird finanziert vom Land Baden-Württemberg und vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Kapitalismus, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare