Schlagwort-Archive: Berlusconi

„Buongiorno Italia: c´è un Paese nuovo“

Einen unerhörten Akt emanzipatorischen Verhaltens könnte man das nennen. Oder einfach geil. In Italien wurde über Pfingsten eine Volksbefragung durchgeführt. Es ging um drei Fragen: Privatisierung der Trinkwasserversorgung Bau von AKWs mögliche Selbstbefreiung Berlusconis von privaten Gerichtsterminen Die Hürden waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Italien, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

„No Berlusconi Day“: Italiens Blogger proben den Aufstand

Was meiner Meinung nach in Deutschland und in der berühmten Bloggosphäre viel zu wenig beachtet wurde: In Rom haben vergangenes Wochenende 350.000 Menschen (laut Polizei 90.000) gegen beim „No Berlusconi Day“ gegen den Mafiosi im Ministeramt demonstriert. Aufgerufen haben weder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Blogs, Italien, Politik | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Sarkozy geht ins Kloster

Nicolas Sarkozy, fast schon lustig: Um 20 Uhr schließen die Wahllokale, um 21 Uhr sitzt er in einem Luxusrestaurant, um Mitternacht liegt er im Bett eines Luxushotels, wo die Suite 15.000 Euro kostet. Pro Nacht. Der Präsident der Armen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen