Schlagwort-Archive: Berlin-Mitte

Punk and Anarchy, Version Mitte

Flexibel, geschmeidig, schnell, fast komplett unideologisch und deshalb so erfolgreich: Während der Boulevard dem Prekariat in anderen Stadtteilen noch von „Chaoten auf Randale-Tour durch Mitte“ berichtet (als Folge der Räumung der Liebigstraße 14), ist besagte Mitte schon weiter. Dort hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Berlin, Gentrifizierung, Kapitalismus | Verschlagwortet mit | 18 Kommentare

Kleine Kapitalismuskunde, kindgerecht

Endlich mal ein einfaches Beispiel für alle, die wissen wollen, wie Kapitalismus funkioniert: Meine Frisörin ist umgezogen. Aus einer hippen Straße in Berlin-Kreuzberg einen Kilometer weiter in eine unattraktive Gegend mit wenig Fußverkehr. Ihr blieb nichts anderes übrig, denn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Gentrifizierung, Kapitalismus | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare