Schlagwort-Archive: Architektur und Alltag

Architektur und Alltag 4

Eine Kirche im lombardischen Veltlin (Valtellina). Irgendwann als einfache Natursteinkirche gebaut, wurde sie wohl im 17. Jahrhundert barock aufgemotzt. Sie bekam eine neue Fassade, deren Giebel – ganz typisch für unzählige solcher Umbauten damals – weit höher  als das Hauptschiff … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Italien | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Architektur und Alltag 3

Eine Scheune mit einem leicht kindisch mit Bossen verkleideten Erdgeschoss. Wobei sich diese Einschätzung relativiert, wenn der Blick nach oben gleitet: eine billige Wellplastikverkleidung mit vier mittlerweile blindgemachten Fenstern. Ein stärkerer Materialkontrast ist kaum vorstellbar. Dazu das links extrem weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Architektur, Fotografie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Architektur und Alltag 2

Ich vermute, die Initialien des Hausbesitzers (wohl weniger der Hausbesitzerin) sind J und K: (Foto: genova 2016)

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Architektur, Fotografie | Verschlagwortet mit | 12 Kommentare

Architektur und Alltag 1

In dieser neuen Serie geht es um Architektur, an der man gerne achtlos vorbeiläuft, aber stehenbleiben sollte. Ein bisschen Aufmerksamkeitsökonomie. Den Anfang macht, wie man sagt, diese Erdgeschoßverkleidung in Wien. Inspiriert vom Dekonstruktivismus, vielleicht ganz konkret von Coop Himmelb(l)au, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Architektur, Fotografie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen