Schlagwort-Archive: Angela Merkel

Das Deutschland wählt

„Deutschland wählt sein neues Staatsoberhaupt“ titelte gestern der Tagesspiegel und zeigt damit einen ordentlichen Teil des Dilemmas. Der, das oder die Deutschland wählt nicht, Deutschland ist nur ein künstliches Konstrukt. Wer da tatsächlich wählt, ist die interessantere Frage. Es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Berlin, Deutschland, Geschichte, Gesellschaft, Medien, Politik, Zeitungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Wachstum ohne Kritik

Der mir eigentlich eher unangenehme, weil neoliberale Wirtschaftsredakteur der Süddeutschen Zeitung, Nikolaus Piper, trifft hier mal ausnahmsweise einen interessanten Punkt (5.8., S. 18): Wachstumskritiker, schreibt er, tun so, als bedeute Wachstum notwendigerweise mehr Ressourcenverzehr. Das aber ist nicht der Fall. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Kapitalismus, Neoliberalismus, Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Andalusien zu Zeiten der Mauren und Europa heute

Verblüffend, wie sehr sich das westliche Bild des Islam gewandelt hat: Das Foto zeigt ein Plakat einer Ausstellung im Jahr 19oo in Paris über „Andalusien zu Zeiten der Mauren“. (Derzeit in einer interessanten Ausstellung im Berliner Bröhan-Museum zu sehen.) Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Europa, Geschichte, Gesellschaft, Religionen | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Über Rückgrate

Nora Amin in der taz über den Umgang der deutschen Behörden mit Flüchtlingen: Um zu verhindern, dass hier lebende Flüchtlinge in großer Zahl kriminell werden, muss der deutsche Staat ihnen erlauben, zu arbeiten. Angemessen bezahlt, und, wo immer es geht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit , , | 17 Kommentare

„Politik des Staatsstreichs“ – Wer stoppt dieses Scheißland endlich?

Die Rede ist naturgemäß von Deutschland. Ich zitiere aus dem heutigen Newsletter von german foreign policy, einer Gruppe von Fachleuten, die sich kritisch mit der deutschen Außenpolitik beschäftigt. Die drücken das besser aus als ich, warum also schreiben? http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59158 ———————————- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Deutschland, Europa, Finanzkrise, Kapitalismus, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Von Hitler zu Merkel: deutsche Kontinuitäten am Beispiel Griechenland

Bis ´45 hat Deutschland andere Länder militärisch zerstört. Mittlerweile machen die Kameraden das ökonomisch. Das klingt provokativ, ist aber so falsch nicht. Die Politik der Troika der letzten fünf Jahre, maßgeblich durch die Täterin Merkel bestimmt, führte Griechenland zu einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Finanzkrise, Geschichte, Medien, Neoliberalismus, Politik, Rechtsaußen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Was noch? VIII

1.  Pegida-Anhänger haben Helfern der Dresdner Kreuzkirche gedroht, ihnen die Kehlen durchzuschneiden. Die Retter des christlichen Abendlandes werden bei läutenden Glocken erstaunlich aggressiv. Wie sich die Bilder doch gleichen. Fundamentalistische Religiöse oder Rechtsradikale: In weiten Teilen die gleiche Soße. Beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was noch? | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Merkels Neujahrsansprache 2003

… zum Irakkrieg von Bush und Konsorten: „Es steht völlig außer Frage, dass Europa ein angebliches Recht eines Stärkeren, der das Völkerrecht missachtet, nicht akzeptieren kann, nicht akzeptieren wird.“ Hoppla, ich sehe gerade, das ist die Ansprache von 2014 und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Deutschland, Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Merkel kommt ins Guinnessbuch der Rekorde

Verschwörungstheoretiker sind meist dumme Menschen. Sie ertragen den Zustand des Nichtwissens nicht, ersetzen ihn aber nicht durch Wissen oder die Einsicht, dass sie nichts wissen können, sondern durch Geraune. Sie sind religiösen Menschen in dieser Hinsicht sehr nahe. Immer alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linke, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Neues von der deutschen Idiotie

Der EZB-Chef Mario Draghi hielt kürzlich bei einem Treffen der EU-Regierungschefs in Brüssel einen Vortrag. Quintessenz: In Spanien, Italien und Frankreich sind die Löhne zu hoch, in Deutschland ist alles in Ordnung. Mein Lieblingsjournalist Harald Schumann in einem sehr lesenswerten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Finanzkrise, Kapitalismus, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare