Schlagwort-Archive: Andrea Gnam

Vom Reiz des Wartens

Den Reiz des Wartens im öffentlichen Raum beschreibt die Literaturwissenschaftlerin und Fotografin Andrea Gnam für mich punktgenau. Es geht um… „…das Betrachten banaler, visueller Strukturen in der nächsten Umgebung, die doch Zeugnis über eine Zeit und eine Kultur ablegen.“ Wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Aufmerksamkeitsökonomie, Fotografie, Kunst | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare