Schlagwort-Archive: 1960er Jahre

Duisburg: „Architektur im Aufbruch“

Eine empfehlenswerte Ausstellung, nicht nur für Architekturinteressierte: „Architektur im Aufbruch. Planen in den 1960ern“ in der brutalistischen Duisburger Liebfrauenkirche (bis 18. Oktober). Ganz sonderbar und heute fast nicht mehr begreiflich: Es gab damals noch ein Gespür und ein Interesse für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Design, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Zur Praxis der neoliberalen Ideologie (1)

Schwimmbäder nicht mehr bezahlbar Schon wieder ein Thema, das keinen interessiert. Wie weit die neoliberale Ideologie sich im praktischen Denken verankert hat, sieht man am besten an Kleinigkeiten. So veröffentlicht die lesenswerte und eigentlich kritische Zeitschrift für Architekturtheorie, Wolkenkuckucksheim, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Kapitalismus, Neoliberalismus, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare