Archiv der Kategorie: Essen & Trinken

Ein belegtes Brot mit Schinken – Schinken!

Eigenwerbung: „Wir kaufen Wurst & Schinken aus ganz Europa und geben diese saubillig an Sie weiter.“ Wurst-Sonderposten-Markt – die Etwas Andere Fleischerei – Und in der Rubrik „über uns“ liest man zur Entstehungsgeschichte des Sonderpostenmarktes: „Fleischermeister Kämpf und Fleischermeister Skerra … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Berlin, Essen & Trinken, Lebensweisen | Kommentar hinterlassen

Ilse Aigner: das nette Gesicht der Korruption

Randnotiz zur politischen Kultur: Die sogenannte Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner hat die Ampelkennzeichnung für Lebensmittel abgelehnt und mit manipulierten Ergebnissen einer Umfrage argumentiert. Zwar würden, sagt die Umfrage in Wahrheit, die Ampel gerade „bildungsferne Schichten“ verstehen und vielleicht auf manche Pizza … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Deutschland, Essen & Trinken, Neoliberalismus, Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | 36 Kommentare

Deutsche Gemüsekunde

Man lernt nie aus, auch nicht beim Einkaufen. Deutschen Spitzkohl kannte ich schon: Deutsche Bundmöhren noch nicht. Oder ist ein deutscher Bund Möhren gemeint? Was unterscheidet einen deutschen Bund von einem nichtdeutschen? Oder ist das Bund gemeint? Oder haben sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Essen & Trinken | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Günter Wallraff? Nie gehört!

So funktioniert Öffentlichkeitsarbeit: Ein Azubi eines pfälzischen Luxusrestaurants bat kürzlich Günter Wallraff um Hilfe. Der 16-jährige musste 80 Stunden die Woche arbeiten und wurde „körperlich und psychisch“ schikaniert. Andere Azubis dort berichteten das gleiche. Wallraff ruft nun bei dem Restaurantchef … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Essen & Trinken, Neoliberalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Klickabel (1) – Enveloop

Ob wir das Internet brauchen oder ob jetzt alle nur noch stumpf vorm PC hocken und was besser ist, Netz oder Print: Die Diskussion ist mir derzeit zu ermüdend. Oder auch zu kompliziert, wer weiß. Hin und wieder findet man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Blogs, Essen & Trinken, Internet, Klickabel | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Nachhaltig betrunken

Es gibt einen „Rat für Nachhaltigkeit“, von der Bundesregierung ins Leben gerufen. Ihm gehört Christiane Underberg an. Sie ist tatsächlich von dem Underberg, auf den man mitkommen soll. Was macht sie in dem Rat? Die Nachhaltigkeit von Underberg erklären? Macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Essen & Trinken | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Schwarzwald-Milch

In einer Confiserie in Freiburg, alles sauteuer, steht, man verwende nur „Schwarzwald-Milch“. Hört sich gut an, aber was soll das sein? Kühe, die im Schwarzwald auf Wiesen stehen? Oder stehen die im Schwarzwald in abgedunkelten Ställen und kriegen Tierreste zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Städte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ein Gefühl von Kultur in Nordfrankreich

Zurück aus Frankreich. Schon angenehm, das Land. Die Umgangsformen sind angenehmer, „Bonjour, Monsieur“ allerorten. In Deutschland ist das komplett verloren gegangen. Im Café in Rouen sagte ein Mann zu der Kellnerin, der Tee sei „für die Dame“ („pour Madame“). Wunderbar. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Essen & Trinken, Frankreich | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Zu Besuch bei Pina Bausch

Ich habe in der Pause der Aufführung im Tanztheater von Pina Bausch Sauerkraut mit Bratwürstchen gegessen, superlecker. Das Kraut war zwar schon ziemlich durch, aber trotzdem gut, die Würstchen erst recht. Ein Gaumenschmaus, und die Sorge, dass die Pausenzeit nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken, Kunst, Musik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen