Archiv der Kategorie: Blogs

Ich versteigere Exportabel – Mindestgebot: 4.750 Euro

Auf dieser Qualitätsseite namens URLPULSE kann man den Tauschwert der eigenen Website ermitteln lassen. Das enttäuschende Ergebnis für den Exportabel-Blog: Er soll lediglich 4.750 Euro wert sein. Angesichts der vielen wertvollen Informationen, mit denen der Leser hier seit Jahren versorgt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs | 8 Kommentare

Suchbegriffe, Teil drei

Die prägnantesten Suchbegriffe, mit denen dieser Blog in den vergangenen Monaten via Suchmaschinen gefunden wurde (Fortsetzung von hier und hier): tapferkeit deutscher soldaten betrunken auf dem boden katzen in flaschen gezüchtet große möpse doppelte latte bei traufe hunde-kot-stop- fahnen verlassene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Blogs | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

„prima. b“

Flott mal was zum alten Thema „Extremismus der Mitte“. Die Berliner Zeitung berichtete im September dieses Jahres über die nicht-öffentlichen Verbindungen zwischen Henryk Broder und dem Blog Politically Incorrect: Dass sie [PI-Chef Stefan Herre und Broder] sich überhaupt so oft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs, Deutschland, Fremdenfeindlichkeit, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , | 43 Kommentare

Vom Pfeifen in Orkanstärke

Nochmal kurz zu Breivik und seiner geistigen Verwandtschaft in Deutschland. Ein Autor des Blogs Politically Incorrect, der Wahlberliner Marc Doll, rezensierte (wenn man das so nennen will) vor gut zwei Jahren einen Actionfilm namens „96 Stunden“. Es geht dort, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs, Fremdenfeindlichkeit, Kino, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , | 50 Kommentare

Das Massaker von Norwegen und die deutschen Brüder im Geiste

Interessant, was der norwegische Attentäter Anders Breivik in den vergangenen Jahren in diversen Blogs, bei facebook und sonstwo im Netz publiziert hat. Er bezeichnete sich als Protestant, aber die heutige evangelische Kirche als „Witz“, weil deren Priester „für Palästina marschieren“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs, Fremdenfeindlichkeit, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , | 77 Kommentare

Rainald Goetz über Matthias Matussek: „Komplett über seine geistigen Verhältnisse“

Nochmal flott zum Egozentriker Matussek, weil Rainald Goetz anlässlich einer Veranstaltung mit Rüdiger Safranski pointiert über ihn schreibt (Klage, 2008): „Wenn Matussek redet, im weit offenen Hemd, werden Worte zu Vokabeln ohne Zugriff auf die geistigen Inhalte, die sonst von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs, Literatur | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Suchbegriffe, Teil zwei

Bei wordpress sieht man intern, mit welchen (Google-)Suchbegriffen dieser Blog gefunden wird. Auf welche Blogartikel sie abzielen, kann ich nur raten. Hier (in Fortsetzung dieses Artikels) die sinnfälligsten Suchen der vergangenen vier Monate: Baby isst katze katze +tot +überfahren scheiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs, Düsseldorf | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Tja, liebe Blogger, das war´s wohl:

(Foto: genova 2011)

Veröffentlicht unter Blogs | 11 Kommentare

Matthias Matussek trennt sich von Volksverhetzern – zumindest in seiner Blogroll

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Kommentarlos hat der eifrige Katholik und Spiegel-Journalist Matthias Matussek nun die Leseempfehlung in seiner Blogroll zu Politically Incorrect entfernt. Wie kam es zu dem Sinneswandel? Man erfährt es nicht. Da das Thema aber – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Blogs, Medien, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , | 18 Kommentare

Neu in der Blogroll: Aleatorik

Die vielleicht fatalste Form der Machtlosigkeit ist das Mitmachen. schreibt Aléa Torik in ihrem Blog Aleatorik (da dann ohne accent aigu). Es gibt dort in kräftigrosafarbenen und grauen Lettern noch mehr nette, interessante, lustig, nachdenkliche, verschrobene, vielleicht sogar hin und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogs | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare