Italia moderna – diciannove

Ein öffentliches Gebäude (Rathaus? Schule?) in Bassano del Grappa in der Region Venetien in Italien, leider Gottes nicht auf einem Foto vollständig fotografiert:

Das Gebäude besticht, wie man sagt, durch die lebendige Modellierung. Kein monotoner Klotz, sondern es ist ganz klar strukturalistisch geformt und vermutlich in den späten 1960ern entstanden. Es besteht aus zwei Kuben, wobei der eine vorgelagert, aber flacher, der andere rückgelagert, aber höher ist. Der höhere wirkt naturgemäß dominanter und lässt sich als Hauptteil interpretieren. Dazu kommt ein dominantes, schwer wirkendes Dach auf dem Hauptteil, das in starkem Gegensatz zu dem Mezzaningeschoß steht, das größtenteils verglast ist. Der Eingangsbereich ist vorgelagert und als solcher klar zu erkennen. Das Gebäude wirkt nicht leicht.

Was macht es interessant? Zum einen die vielen Vor- und Rücksprünge, sie heben den Kasten von seiner Umgebung ab. Man spürt, dass von den inneren Bedürfnissen nach außen geplant wurde. Zum anderen die materielle Dreiteilung: Wir sehen Verkleidungen in hellem, unpolierten Ziegel, wir sehen die Verglasung links mit schmalen Profilen und wir sehen die klare Betonstruktur, die sich sowohl durch den Ziegel als auch durch das Glas frisst.

Es sind letztlich Gegensätze, die hier verarbeitet wurden, die aber nicht schroff ausfallen. Die Modellierungen plus die verschiedenen Materialien. Dennoch ist die Formensprache einheitlich: modern.

Dieses Planen von innen nach außen sorgt für Abwechslung und für eine quasi natürliche Ornamentik. Genau diese Abwesenheit von Manierismen sorgt dafür, dass wir uns auch heute, 60 Jahre nach Entstehung, über dieses Haus uneingeschränkt freuen.

(Fotos: genova 2019)

Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Italien abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.