Bericht von meiner Reise in die Sahara

Im Juni war ich mit einer 13-köpfigen Reisegruppe in der Sahara. Grund: Es gibt dort kein Corona und meine Gesundheit ist mir heilig. Leider gibt es dort auch kein Wasser. Ich bin nur knapp dem Verdurstungstod entronnen. Meine zwölf Begleiter ließen alle ihr Leben, wie man sagt.

Es folgen authentische Fotos, die die unbarmherzige Hitze, die Trockenheit, das Leiden, den Wind und überhaupt genau das zeigen, was wir mit der Sahara verbinden: Sand.

Das erste Foto stellt unsere Reisegruppe in Gänze dar, auf der Suche nach Wasser schon weit auseinandergezogen. Die Temperatur lag bei 58 Grad in der Sonne, die Schattentemperatur war vor Ort nicht zu ermitteln:

Hier das letzte Foto zweier Begleiterinnen, die sich unvernünftigerweise von der Gruppe entfernten. Sie wurden nie mehr gesehen:

Zwei weitere Mitreisende, die eine Oase nur knapp verfehlten. Leider war knapp daneben auch hier vorbei:

Selbst die GPS-Ortung hatte Aussetzer. Hoffnungslosigkeit machte sich breit:

Eine Stunde später war von der Reisegruppe nicht mehr viel zu sehen:

Mein letztes Bild aus der Sahara. Ich war ganz alleine:

Als verantwortungsbewusste Reisebloggerin weise ich darauf hin, dass Reisen in die Sahara nicht zu empfehlen sind. Bitte nicht nachmachen!

Nächsten Monat besteige ich den Mount Everest. Dort verdurstet man nicht, habe ich gehört.

(Fotos: genova 2020)

Dieser Beitrag wurde unter Landschaft, Lebensweisen, Sonderbare Orte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.