Bürowechsel zum Jahreswechsel

Ich habe ein neues Büro. In meinem alten sind mir die Pflanzen über den Kopf gewachsen:

130.JPG

Das neue ist zeitgemäßer – gute Sicht, frische Luft, optimal für Allergiker und mit einem technischen Equipment, das sich auf der Höhe der Zeit befindet. Hinzu kommt trendiges Design, das verdeutlicht, dass das anything goes im Zuge der wieder aufgekommenen Postmoderne kein Unding mehr ist. Die Materialien Holz, Kunststoff und Stahl arbeiten harmonisch zusammen, ein neues Laissez faire ersetzt Pedanterie:

IMG_5678.JPG

Auf dass ich auch in Zukunft produktiv arbeiten möge.

(Fotos: genova 2013 und 2010)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Design, Fotografie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bürowechsel zum Jahreswechsel

  1. Beat Company schreibt:

    Ich war vor ein paar Jahren in ähnlich (hier aber faunistisch) prekärer Situation. Musste mich dann aber doch und trotz meiner tPhobien zur Vergesellschaftung  mit Bubalus arnee durchringen.

    Muss allerdings und aber auch sagen es läuft ganz gut: Dank der Symbionten, mit denen ich das Großraum-Habitat Teile.

    Gefällt mir

  2. genova68 schreibt:

    Faunistisch ist mein neues Büro in der Tat prekär, aber die Ausstattung kann sich sehen lassen: Der Tisch verfügt über sechs Beine und Bein- sowie Ellenbogenfreiheit sind außergewöhnlich.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s