Visualisierung von „Geduld“

(Foto: genova 2015)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aufmerksamkeitsökonomie, Fotografie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Visualisierung von „Geduld“

  1. docugraphy schreibt:

    :-) Oh Mann, in jedem anderen Land… Fantastisch!!! Sind da geduldige Menschen ein Jahr lang übers Velo geklettert, um in ihren Garten zu gelangen?

    Gefällt mir

  2. genova68 schreibt:

    Ja, es scheint so :-) Ich habe das kürzlich in Basel gesehen, es entspricht dem Klischee des geduldigen und langsamen Schweizers. In Berlin hätte man vermutlich nach zwei Tagen einen Bolzenschneider zur Hand genommen.

    Schön ist auch die Wortschöpfung „umparkieren“.

    Gefällt mir

  3. hardy schreibt:

    in trier wäre nach 2 tagen einer mit einer gartenschere gekommen und hätte es geklaut …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s